Krupp rüttelt am Sieb

Kader für Länderspiele in Riga fixKader für Länderspiele in Riga fix
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bundetrainer

Uwe Krupp hat für die Spiele gegen Weißrussland am Freitag in Crimmitschau und

Montag, den 21. April, einige Veränderungen vorgenommen. Zum Team stoßen wird

Torwart Dimitri Pätzold von den Worcester Sharks/AHL. Nach dem Ausscheiden von

Frankfurt und Düsseldorf Play-offs stoßen Verteidiger Sebastian Osterloh

(Frankfurt) und Stürmer Patrick Reimer (Düsseldorf) zur Mannschaft. Robert

Dietrich musste wegen Nachwirkungen einer Verletzung absagen und Daniel Kreutzer

ist nach seiner langen Krankheit noch nicht in der Verfassung, ein WM-Turnier

durchzustehen. Robert Hock, Alexander Jung und Felix Petermann werden nicht mehr

im Kader sein.