Kader für erste Phase der WM-Vorbereitung

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Für die am kommenden Dienstag, 30. März in Füssen beginnende erste Phase der WM-Vorbereitung hat Bundestrainer Hans Zach auch drei gebürtige Füssener nominiert. Torhüter Alexander Jung (DEG Metro Stars) steht ebenso im 25-köpfigen Aufgebot wie die beiden A-Mannschaftsneulinge Felix Petermann (Nürnberg Ice Tigers) und Christian Rohde (Hannover Scorpions).

Auf Abruf steht zusätzlich Stürmer Florian Jung, der seit dieser Saison gemeinsam mit seinem älteren Bruder Alexander in Diensten der DEG Metro Stars steht.

Mit den beiden Kaufbeurern Stefan Ustorf (Krefeld Pinguine) und Alexander Sulzer (DEG Metro Stars) sind zwei weitere gebürtige Allgäuer mit dabei.

In Füssen findet dann am Donnerstag, dem 01. April um 19:30 Uhr das erste Spiel der WM-Vorbereitung gegen die Schweiz statt. Es ist das Highlight im Rahmen der Feierlichkeiten zum 30-jährigen Bestehen des Bundesleistungszentrums Füssen. Bisher fanden in Füssen 21 Länderspiele der A-Nationalmannschaft statt, das letzte am 08. April 2000 ebenfalls gegen die Schweiz.

Von Füssen aus reist die Mannschaft dann am Samstag, dem 03. April nach Landshut, wo ein weiteres Spiel gegen die Schweiz auf dem Programm steht.



Neue Seite 1

Die Termine in der Übersicht:

Phase I: Di. 30.03. – 03.04.04 mit 2 Länderspielen in Deutschland BLZ Füssen


Di. 30.03.04 15.00 Uhr Anreise und Trainingslager Füssen/BLZ

Do. 01.04.04 19.30 Uhr Deutschland – Schweiz Füssen

Sa. 03.04.04 15.30 Uhr Deutschland – Schweiz Landshut


Phase II: Di. 06.04.04 – 10.04.04 mit 3 Länderspielen in der Slowakei und Österreich


Mi. 07.04.04 17.00 Uhr Slowakei – Deutschland Nitra/Slowakei

Do. 08.04.04 17.00 Uhr Slowakei – Deutschland Piestany/Slowakei

Sa. 10. 04.04 15.30 Uhr Österreich – Deutschland Wien


Phase III: Di. 13.04.04 – 22.04.04 mit 3 Länderspielen in Deutschland


Di. 13.04.04 15.00 Uhr Anreise und Trainingslager Heilbronn

Do. 15.04.04 19.30 Uhr Deutschland – Österreich Ravensburg

Sa. 17.04.04 15.30 Uhr Deutschland – Österreich Heilbronn

Mi. 21.04.04 18.45 Uhr Deutschland – USA Nürnberg 




Der Kader:

Nr. Name, Vorname Geb.-Datum Geb.-Ort Klub 2003/ 04 LS T A P Str.

Tor:

30 ROHDE, Christian 03.10.1982 Füssen Hannover Scorpions 0 0 0 0 0

40 JUNG, Alexander 01.08.1978 Füssen DEG Metro Stars 16 0 0 0 0

80 MÜLLER, Robert 25.06.1980 Rosenheim Krefeld Pinguine 59 0 0 0 0


Verteidigung:

2 MOLLING, Jochen 09.08.1973 Berlin Adler Mannheim 111 1 5 6 78

12 LÜDEMANN, Mirko 15.12.1973 Weißwasser Kölner Haie 113 13 20 33 44

25 BAKOS, Michael 02.03.1979 Augsburg Adler Mannheim 7 0 0 0 0

31 RENZ, Andreas 12.06.1977 VS-Schwenningen Kölner Haie 86 3 1 4 68

41 KUNCE, Daniel 17.07.1971 Mähr.-Schönberg Krefeld Pinguine 89 7 9 16 89

43 PETERMANN, Felix 11.04.1984 Füssen Nürnberg Ice Tigers 0 0 0 0 0

52 SULZER, Alexander 30.05.1984 Kaufbeuren DEG Metro Stars 0 0 0 0 0

58 KOPITZ, Lasse 21.05.1980 Berlin Nürnberg Ice Tigers 20 5 2 7 24

76 RETZER, Stephan 11.10.1976 Deggendorf Kassel Huskies 28 3 4 7 8


Sturm:

21 USTORF, Stefan 03.01.1974 Kaufbeuren Krefeld Pinguine 76 12 10 22 26

26 KREUTZER, Daniel 23.10.1979 Düsseldorf DEG Metro Stars 98 20 21 41 112

27 ABSTREITER, Tobias 06.07.1970 Landshut Kassel Huskies 96 10 24 34 42

32 MARTINEC, Tomas 05.03.1976 Pardubitz/ CZE Adler Mannheim 25 4 1 5 18

34LEWANDOWSKI, Eduard 03.05.1980 Krasnoturjinsk Kölner Haie 44 3 9 12 49

35 ARENDT, Ronny 24.11.1980 Bad Muskau Augsburger Panther 0 0 0 0 0

39 GREILINGER, Thomas 06.08.1981 Deggendorf Nürnberg Ice Tigers 45 8 12 20 14

47 ULLMANN, Christoph 19.05.1983 Altötting Adler Mannheim 3 0 0 0 4

49 KATHAN, Klaus 07.01.1977 Bad Tölz Adler Mannheim 101 23 26 49 66

55 BLANK, Boris 10.07.1978 Karaganda/ KAZ Kölner Haie 39 5 3 8 26

72 FICAL, Petr 23.09.1977 Jindrichuv Hr. Nürnberg Ice Tigers 3 0 1 1 0

73 BOOS, Tino 10.04.1975 Düsseldorf Kölner Haie 48 10 9 19 53

75 MORCZINIETZ, Andreas 11.03.1978 Wolfratshausen Kölner Haie 39 9 8 17 20


Auf Abruf:

V 36 GOLDMANN, Erich 07.04.1976 Dingolfing Iserlohn Roosters 104 5 7 12 199

S 15 JUNG, Florian 20.03.1982 Füssen DEG Eishockey 0 0 0 0 0

S 79 BARTA, Björn 22.05.1980 Solingen Augsburger Panther 0 0 0 0 0


Offizielle:

Hans Zach Bundestrainer Hans-Peter Helmer Equipment Manager

Ernst Höfner Ass. Trainer Dieter Maier Equipment Manager

Bernhard Englbrecht* Ass. Trainer Dr. Andreas Gröger Mannschaftsarzt

*) Play-Off abhängig Carsten Fiedler Physiotherapeut

Franz Reindl General Manager Martin Abraham Physiotherapeut

Marco Stichnoth Team Manager Alexandra Lauble Pressechefin

Nächster Rücktritt eines Silberhelden
Frank Hördler schließt das Kapitel Nationalmannschaft

Mit Frank Hördler verliert das DEB-Team eine weitere Stütze....

DEB stellt Sturm-Nachfolger vor
Toni Söderholm wird neuer Bundestrainer

Umfassende Neustrukturierung beim DEB: Toni Söderholm wird neuer Bundestrainer, Sportdirektor Stefan Schaidnagel leitet künftig den DEB mit Generalverantwortung. Tob...

GeFinner: Donnerstag wird der DEB den Finnen wohl als neuen Bundestrainer vorstellen
Porträt: Das ist Toni Söderholm!

Als Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer plötzlich vor dem Haus der Söderholms stand. ...

Sturm-Nachfolger kommt aus Riessersee
Toni Söderholm wohl neuer Eishockey-Bundestrainer

Der Nachfolger von Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm ist offenbar endlich gefunden. ...

Das deutsche "Miracle on Ice"
​Marco Sturm und der geheimnisvolle Pepita-Hut

Xaver Unsinn war in den Siebziger Jahren und von 1982 bis 1990 Eishockey-Bundestrainer – legendär war vor allem der Pepita-Hut von „Mister Eishockei“, den Marco Stur...

Spielplan Deutschlandcup