Jubilar Kreutzer trifft - Deutschland unterliegt 1:3 in der Slowakei

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mehr...

Der Jubilar Daniel Kreutzer traf in seinem 100. Länderspiel früh zum 1:0, am Ende musste sich das Team von Hans Zach aber geschlagen geben. Das 1:3 kam jedoch erst im letzten Drittel zustande.

Zwei Minuten und sechs Sekunden waren gespielt, als Kreutzer auf Pass von Tobias Abstreiter (99 Länderspiele) traf, bis ins letzte Drittel hielt das deutsche Team ein Unentschieden. Im Tor stand Robert Müller, die Gastgeber erhielten acht, Deutschland zahn Strafminuten. In der ausverkauften Halle verfolgten 4130 Zuschauer den ersten von zwei Vergleichen der Teams.

Für die Gastgeber trafen im ersten Drittel der Nürnberger Robert Tomik, sowie zweimal Juraj Stefanka in der 48. und 50. Minute. Beide Teams stehen sich bereits heute Abend in der slowakischen Kurstadt Peistany erneut gegenüber.