Internationales Sledge-Turnier in Langenhagen

Letzte Vorbereitungsspiele vor der Sledge-WMLetzte Vorbereitungsspiele vor der Sledge-WM
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am 28. November ist es soweit. Das erste internationale Eishockey-Turnier wird im Lenny Soccio Ice&Event-Center in Langenhagen starten. Die deutsche Sledge-Eishockey-Nationalmannschaft empfängt Gäste aus Italien, Tschechien und Schweden.

Viele Jahre des zielorientierten Aufbaus und wichtige sportliche Erfolge in den vergangenen Jahren zeichnen den Weg des Sledge-Eishockey-Sports in Deutschland und auf internationaler Ebene. Mit acht Spielern stellen die Ice Lions Langenhagen das stärkste Aufgebot innerhalb der deutschen Nationalmannschaft.

Das Team möchte den geplanten Weg über die im kommenden Jahr stattfindende Weltmeisterschaft hin zu den Paralympics 2010 in Vancouver weitergehen. Die Unternehmensgruppe RadissonSAS Hotels & Resorts ist seit vielen Jahren ein wichtiger Partner.

Im internationalen Wettbewerb stehen die Gäste aus Schweden, Tschechien und Italien sehr nahe am Rang des deutschen Teams, so dass ein spannendes Turnier zu erwarten ist. Wenn am Freitag, 28. November um 17 Uhr das Turnier offiziell durch Bürgermeister Fischer und Vertreter der Unternehmensgruppe RadissonSAS Resorts & Hotels eröffnet wird, werden die Zuschauer Sledge-Eishockey auf höchstem Niveau zu sehen bekommen. Für die deutschen Leistungssportler ist es das erste Turnier einer wichtigen Saison. Weitere Turniere folgen im Januar in Turin und im Februar in Vancouver, bevor im Mai 2009 die Weltmeisterschaft in Karlsbad/Tschechien ausgetragen wird. Dort muss sich Deutschland in einer Gruppe mit Weltmeister Kanada, Gastgeber Tschechien und Japan behaupten und letztlich mindestens Platz sechs erringen, um sich für die Teilnahme an den Paralympics direkt zu qualifizieren.