Heilbronn: Vorverkauf und Preise für Länderspiel gegen Österreich

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wenn am 17.04.2004 in der Heilbronner KnorrArena die deutsche Eishockeynationalmannschaft auf das Team Österreich trifft, können sich die Fans auf attraktives Eishockey und auf besucherfreundliche Ticketpreise freuen. Wie der DEB verlautbaren ließ, werden die Mannen von Hans Zach mit allen Cracks antreten, um sich für die kurze Zeit später beginnende Eishockey-WM einzuspielen. Dabei werden sich die Ticketpreise nahezu auf dem Niveau der Zweitligarunde bewegen. Wie der mit der Organisation beauftragte Heilbronner EC am heutigen Dienstag bekannt gab, werden die Stehplatzkarten zum Preis von 12,- (Ermäßigte 9,-) und Sitzplatztickets zu 25,- (Ermäßigte 23,-) Euro ab nächsten Montag erhältlich sein. Eintrittskarten wird es, wie üblich, an den bekannten VVK-Stellen der Heilbronner Falken sowie über den Ticketpartner Ticketonline.de im Internet oder die Kartenhotline 01 80 / 517 0 517 zu kaufen geben. Bei der Bestellung via Internet bzw. Hotline wird eine zusätzliche VVK-Gebühr von 10% sowie Versandkosten erhoben. Wie der für die Organsiation zuständige Marketingchef Maik Brian erklärt, werden die VVK-Stellen im Stadt- u. Landkreis bis zum Montagmittag mit Stehplatztickets (keine Ermäßigte!) beliefert sein. „Da das Interesse im Vorfeld sehr groß ist, dürften wahrscheinlich nur noch wenige der an der Abendkasse jeweils um drei (Stehplätze) bzw. vier Euro (Sitzplätze) teureren Tickets am Spieltag erhältlich sein“, so Brian. Der schlaue Fan baut also vor!

Neue Seite 1

Info VVK-Stellen:


KnorrArena (Do. 16-18 Uhr, auch

Sitzplatz und ermäßigte Karten)


Heilbronner Reisebüro Böhm, HN, Sülmerstr. (auch Sitzplatz)


Shell-Station Hoffmann, HN, Karl-Wüst-Str.


Agip-Tankstelle

Rossi, HN, Gymnasiumstr.


Intersport Mega Store, HN,

Europaplatz


Tabak und mehr, HN, Allee


Sporthaus Saemann, HN, Kaiserstr.


Nokia-Shop, HN, Große Bahngasse


DEA-Tankstelle, Schwaigern, an der B293


Nordbahnhöfle, Bad Friedrichshall, Kocherwaldstr.


CMB telecom, Brackenheim, Obertorstr.

Nächster Rücktritt eines Silberhelden
Frank Hördler schließt das Kapitel Nationalmannschaft

Mit Frank Hördler verliert das DEB-Team eine weitere Stütze....

DEB stellt Sturm-Nachfolger vor
Toni Söderholm wird neuer Bundestrainer

Umfassende Neustrukturierung beim DEB: Toni Söderholm wird neuer Bundestrainer, Sportdirektor Stefan Schaidnagel leitet künftig den DEB mit Generalverantwortung. Tob...

GeFinner: Donnerstag wird der DEB den Finnen wohl als neuen Bundestrainer vorstellen
Porträt: Das ist Toni Söderholm!

Als Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer plötzlich vor dem Haus der Söderholms stand. ...

Sturm-Nachfolger kommt aus Riessersee
Toni Söderholm wohl neuer Eishockey-Bundestrainer

Der Nachfolger von Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm ist offenbar endlich gefunden. ...

Das deutsche "Miracle on Ice"
​Marco Sturm und der geheimnisvolle Pepita-Hut

Xaver Unsinn war in den Siebziger Jahren und von 1982 bis 1990 Eishockey-Bundestrainer – legendär war vor allem der Pepita-Hut von „Mister Eishockei“, den Marco Stur...

Spielplan Deutschlandcup