Gelungener Image-Film des Deutschen Eishockey Bundes#DasEisBrennt

Lesedauer: ca. 1 Minute

All diese positiven Eigenschaften lässt der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) nun in einem Film aufleben. Entstanden ist der Image-Film während Deutschland Cup 2015 in Augsburg. Das gesamte Produktionsteam war hautnah bei der deutschen Mannschaft und den Fans im Curt-Frenzl Stadion.


„Eishockey ist das Zusammenspiel der Fans, ohne die unsere Sportart nur eine Randerscheinung wäre, der Aktiven und Ehrenamtlichen, die diesen Sport überall im Land, in allen Ligen und Altersklassen mit Herzblut leben“, sagt DEB- Vize-Präsident Marc Hindelang, als Fernsehmann verantwortlich für das Projekt. „Als Aushängeschilder stehen unsere Auswahlspielerinnen und -spieler, die Deutschland mit viel Leidenschaft und Stolz vertreten, an der Spitze".

Gleichzeitig entstanden sind bei den Dreharbeiten auch Spots, die die Länderspiele der Nationalmannschaft an den Standorten in Deutschland bewerben und künftig im Vorfeld der Events eingesetzt werden. „Wir wollen damit den für uns finanziell wichtigen Ticketverkauf ankurbeln und unterstützen und im Idealfall auch neue Fans für die Nationalmannschaft gewinnen“, sagt Stefan Endraß, Marketingleiter des DEB.