Frauen starten in die WM Erstes Spiel am Freitag

Bundestrainer Benjamin Hinterstocker startet mit der Frauen-Nationalmannschaft in die WM. (Foto: dpa)Bundestrainer Benjamin Hinterstocker startet mit der Frauen-Nationalmannschaft in die WM. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Erster Gegner der Mannschaft von Frauen-Bundestrainer Benjamin Hinterstocker ist Schweden, gegen die es in der laufenden Saison bereits drei Aufeinandertreffen gab. Dabei konnte die deutsche Auswahl fünf von neun möglichen Punkten erzielen. Zweimal ging es ins Penaltyschießen, beim 2:0-Erfolg der DEB-Auswahl Anfang Januar in Füssen fiel die endgültige Entscheidung zugunsten der Deutschen erst mit einem Empty-Net Treffer. „Alle drei Partien waren von sehr hoher Intensität mit vielen spielerischen Elementen auf beiden Seiten geprägt“, so Benjamin Hinterstocker.

Im zweiten Vorrundenspiel treffen die deutschen Frauen am Samstag auf Tschechien (Spielbeginn 18 Uhr). Gegen die Osteuropäerinnen gab es nur ein Aufeinandertreffen in dieser Saison. Anfang November unterlag die DEB-Auswahl im Rahmen des Halloween Cups in Memmingen gegen die junge und sehr lauffreudige Mannschaft knapp mit 1:2.

Letzter Vorrundengegner ist am Montag die Schweiz (ebenfalls 18 Uhr), gegen die es ebenfalls im Halloween-Cup in Füssen eine 0:2-Niederlage gegeben hatte. Der entscheidende Treffer fiel erst in der Schlussminute per Empty-Net Goal.

Frauen-Bundestrainer Benjamin Hinterstocker: „Unsere Vorrundengruppe halte ich für sehr ausgeglichen. Alle vier Mannschaften spielen ein sehr erfolgsorientiertes, international wettbewerbsfähiges Eishockey, welches als spielerisch, laufintensiv und aggressiv beschrieben werden kann. Die Ergebnisse aus den bisherigen Spielen in dieser Saison zeigen, dass hier jede Mannschaft erfolgreich sein kann. Ich schätze Schweden, auf Grund des Saisonverlaufes, als stärkste Mannschaft ein.“

Die beiden Ersten der deutschen Vorrundengruppe ziehen ins Viertelfinale ein, während die Plätze drei und vier im Best-of-Three-Modus in die Relegationsrunde müssen.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Erneuter Kantersieg
Viertelfinale im Visier: Deutschland besiegt Kasachstan nach Blitzstart deutlich

16 Tore in zwei Spielen stehen nun für die deutsche Mannschaft in den Büchern....

NHL-Stürmer Lukas Reichel verstärkt DEB-Team ab Freitag
Deutsche Nationalmannschaft hat WM-Quartier in Ostrava bezogen

Die deutsche Nationalmannschaft hat planmäßig ihr WM-Quartier in Ostrava bezogen und bereits heute die erste Trainingseinheit absolviert. Ab Freitag stößt NHL-Spiele...

WM-Vorbereitung
Erfolg im abschließenden Test-Länderspiel gegen Frankreich

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Männer hat die abschließende Partie der WM-Vorbereitung erfolgreich gestaltet. In der ausverkauften Eisarena Weißwasse...

Vorläufiger WM-Kader steht fest
WM-Kader: Bundestrainer Kreis streicht Quartett um DEL-Torschützenkönig Schütz

Bundestrainer Harold Kreis hat am Sonntag den vorläufigen 25-köpfigen WM-Kader der deutschen Nationalmannschaft nominiert. ...

Letzter Test am Montag
WM-Vorbereitung: Nationalmannschaft unterliegt Frankreich

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Männer hat die erste von zwei Partien gegen Frankreich verloren. In der Eis-Arena Wolfsburg unterlag die Mannschaft vo...

Moritz Seider erteilt Absage, Maksymilian Szuber verstärkt DEB-Team
WM-Vorbereitung: Zum Abschluss zwei Testpartien gegen Frankreich

Die Nationalmannschaft befindet sich auf der Zielgeraden zur WM und testet noch zweimal gegen WM-Gegner Frankfreich. Während NHL-Verteidiger Moritz Seider die Teilna...

Bundestrainer Harold Kreis hat 28-köpfiges Aufgebot für vierte Phase nominiert
Deutsche Nationalmannschaft ist in abschließende WM-Vorbereitung gestartet

Die Spieler von Meister Eisbären Berlin, Vizemeister Bremerhaven und die NHL-Akteure Philipp Grubauer, JJ Peterka und Nico Sturm sind zur Nationalmannschaft hinzuges...

Neuer Job für DEL-Rekordtorschützen
Patrick Reimer wird hauptamtlicher U18-Bundestrainer

Ab dem 1. Mai 2024 wird der 41-Jährige das Traineramt bei den U18-Männern offiziell übernehmen....