Frauen-Nationalmannschaft belegt Platz 4Meco Nations Cup 2013

Frauen-Nationalmannschaft belegt Platz 4Frauen-Nationalmannschaft belegt Platz 4
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits in der sechsten Spielminute ging Finnland mit 1:0 in Führung. Jacqueline Janzen konnte nur drei Minuten später in Überzahl ausgleichen. Mit einem Doppelschlag erhöhten die Finninnen ihre Führung auf 3:1. Jedoch luchste Julia Zorn einer Gegnerin die Scheibe beim Aufbau ab und verwandelte ihren Alleingang souverän zum 2:3. Ab dem zweiten Drittel merkte man der deutschen Mannschaft die letzten beiden schweren Spiele an. Jedoch arbeitete die DEB-Auswahl weiter konzentriert defensiv und mussten nur das 2:4 in der 29. Minute hinnehmen. Im letzten Spielabschnitt zog Finnland auf 2:6 davon ehe Julia Seitz die Scheibe noch einmal im gegnerischen Tor unterbrachte.

Bundestrainer Peter Kathan: „Der vierte Platz ist ein guter Abschluss für uns. Finnland war heute einfach besser. Wir haben alle Spielerinnen eingesetzt und konnten sie für die Olympia-Qualifikation sichten.“

Abschlusstabelle:
1. Kanada U22
2. Russland
3. Finnland
4. Deutschland
5. Schweden
6. Schweiz

Nächster Rücktritt eines Silberhelden
Frank Hördler schließt das Kapitel Nationalmannschaft

Mit Frank Hördler verliert das DEB-Team eine weitere Stütze....

DEB stellt Sturm-Nachfolger vor
Toni Söderholm wird neuer Bundestrainer

Umfassende Neustrukturierung beim DEB: Toni Söderholm wird neuer Bundestrainer, Sportdirektor Stefan Schaidnagel leitet künftig den DEB mit Generalverantwortung. Tob...

GeFinner: Donnerstag wird der DEB den Finnen wohl als neuen Bundestrainer vorstellen
Porträt: Das ist Toni Söderholm!

Als Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer plötzlich vor dem Haus der Söderholms stand. ...

Sturm-Nachfolger kommt aus Riessersee
Toni Söderholm wohl neuer Eishockey-Bundestrainer

Der Nachfolger von Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm ist offenbar endlich gefunden. ...

Das deutsche "Miracle on Ice"
​Marco Sturm und der geheimnisvolle Pepita-Hut

Xaver Unsinn war in den Siebziger Jahren und von 1982 bis 1990 Eishockey-Bundestrainer – legendär war vor allem der Pepita-Hut von „Mister Eishockei“, den Marco Stur...

Spielplan Deutschlandcup