Frauen gewinnen gegen JapanDEB

Frauen gewinnen gegen JapanFrauen gewinnen gegen Japan
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Abschlussspiel am Sonntagabend hatte Marie Delarbre auf Zuspiel von Manuela Anwander die deutschen Mädchen in Führung gebracht (16. Min). Exakt die gleiche Formation besorgte auch kurz nach Beginn des Mitteldrittels das 2:0 für die DEB Auswahl. Für die Vorentscheidung sorgte Franziska Busch nach schöner Vorarbeit von Susann Götz (40.). Die Japanerinnen versuchten zwar Alles, um noch einmal heranzukommen, der Ehrentreffer gelang ihnen aber erst 50 Sekunden vor Schluss, als sie ihre Torfrau zugunsten einer sechsten Feldspielerin vom Eis genommen hatten.

Bundestrainer Peter Kathan: „Auch wenn ich als Trainer immer etwas zu verbessern sehe, haben wir heute ein tolles Spiel gesehen. Unsere Torfrau Ivonne Schröder hat die gut spielende Mannschaft auch in brenzligen Situationen vor einem früheren Gegentor bewahrt.“

Assistenztrainer Benjamin Hinterstocker: „Wir bringen nach drei guten Spielen in vier Tagen positive Ergebnisse mit nach Hause. Die Spielweise der Mannschaft und die Resultate zeigen, dass wir mit der Mannschaft auf dem richtigen Weg sind.“

Teammanager Peter Gemsjäger: „Unser ausdrücklicher Dank gilt dem japanischen Verband für die Einladung nach Yokohama. Es war alles perfekt organisiert und das Interesse der Medien war riesig.“

Spielplan Deutschlandcup