Franziska Busch neue Frauenbeauftragte des DEBNationalspielerin vertritt Verband gegenüber DOSB und IIHF

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die langjährige Nationalspielerin (225 Länderspiele) soll den DEB extern vor allem beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) sowie der International Icehockey Federation (IIHF) in Angelegenheiten der Frauen-Nationalmannschaften vertreten. Intern ist die Sportsoldatin für die Repräsentanz und Förderung des Fraueneishockeys zuständig.

Nach ihrer abgeschlossenen Berufsausbildung als „Kauffrau für Bürokommunikation“ wird die 29-jährige ein Studium im Bereich des Personalmanagements beginnen.

Da es ihr verletzungsbedingt nicht mehr möglich ist, Sport auf Leistungsniveau zu betreiben, fiel Busch die Entscheidung nicht schwer: „So kann ich dem Leistungssport doch noch aktiv verbunden bleiben. Wenn man so viele Jahre selbst auf dem Eis stand, bekommt man ja auch vieles was außen rum passiert mit. Ich denke, dass ich meine Erfahrungen hier am besten einsetzten kann, um weiterhin an der Entwicklung des deutschen Fraueneishockeys mitzuwirken.“

Michael Pfuhl, DEB-Generalsekretär: „Wir freuen uns, dass wir mit Franziska eine langjährige Frauen-Nationalspielerin und damit absolute Kennerin der Szene für diese verantwortungsvolle Aufgabe gewinnen konnten. Schon als Spielerin hat sich Franziska immer aktiv für die Belange des Fraueneishockeys eingesetzt und wir sind überzeugt, dass alle Eishockey-Spielerinnen in Deutschland mit Franziska eine würdige Vertreterin ihrer Interessen haben.“

Weltmeisterschaft vom 26. Dezember bis 5. Januar
U20-Nationalmannschaft: 27 Spieler für die WM-Vorbereitung nominiert

Die deutsche U20-Nationalmannschaft bestreitet vom 10. bis 18. Dezember 2019 in Füssen ihre Vorbereitung zur bevorstehenden 2020 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft...

Hockeyweb präsentiert die Highlights des Deutschland Cups
Die Top 10 des Deutschland Cups im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights - diesmal allerdings vom Deutschland ...

2:3 zum Abschluss des 5-Nationen-Turniers
Frauen-Nationalmannschaft zeigt Comeback-Qualitäten – unterliegt jedoch nach Penaltyschießen

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft verliert zum Abschluss des 5-Nationen-Turniers im russischen Dmitrov mit 2:3 nach Penaltyschießen (0:1, 0:0, 2:1, 0:0, 0:1) ge...

6:1 zum Auftakt in das 4-Nationen-Turnier
U20-Nationalmannschaft schlägt Norwegen zum Auftakt deutlich

Die U20-Nationalmannschaft hat zum Auftakt des 4-Nationen-Turniers in Piešťany (Slowakei) einen deutlichen Sieg gefeiert. Die Mannschaft von U20-Bundestrainer Tobias...

Die U20-Nationalmannschaft tritt beim 4-Nationen-Turnier in Piešťany (Slowakei) an
Die U20-, U18- und U17-Nationalmannschaft im Einsatz bei Turnieren

Drei Nachwuchs-Nationalmannschaften sind parallel zu den Turnieren der Männer- und Frauen-Nationalmannschaft vom Donnerstag bis Samstag im Einsatz. Die U20-Nationalm...