Franziska Busch neue Frauenbeauftragte des DEBNationalspielerin vertritt Verband gegenüber DOSB und IIHF

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die langjährige Nationalspielerin (225 Länderspiele) soll den DEB extern vor allem beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) sowie der International Icehockey Federation (IIHF) in Angelegenheiten der Frauen-Nationalmannschaften vertreten. Intern ist die Sportsoldatin für die Repräsentanz und Förderung des Fraueneishockeys zuständig.

Nach ihrer abgeschlossenen Berufsausbildung als „Kauffrau für Bürokommunikation“ wird die 29-jährige ein Studium im Bereich des Personalmanagements beginnen.

Da es ihr verletzungsbedingt nicht mehr möglich ist, Sport auf Leistungsniveau zu betreiben, fiel Busch die Entscheidung nicht schwer: „So kann ich dem Leistungssport doch noch aktiv verbunden bleiben. Wenn man so viele Jahre selbst auf dem Eis stand, bekommt man ja auch vieles was außen rum passiert mit. Ich denke, dass ich meine Erfahrungen hier am besten einsetzten kann, um weiterhin an der Entwicklung des deutschen Fraueneishockeys mitzuwirken.“

Michael Pfuhl, DEB-Generalsekretär: „Wir freuen uns, dass wir mit Franziska eine langjährige Frauen-Nationalspielerin und damit absolute Kennerin der Szene für diese verantwortungsvolle Aufgabe gewinnen konnten. Schon als Spielerin hat sich Franziska immer aktiv für die Belange des Fraueneishockeys eingesetzt und wir sind überzeugt, dass alle Eishockey-Spielerinnen in Deutschland mit Franziska eine würdige Vertreterin ihrer Interessen haben.“


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Satzungsänderung zur geplanten Strukturreform einstimmig beschlossen
Mitgliederversammlung: DEB bekommt hauptamtlichen Vorstand

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat am Samstag, 13. Juli 2024, seine 34. ordentliche Mitgliederversammlung abgehalten. Im Maritim Hotel in Frankfurt hatten sich insgesa...

Eine Garmischer Legende
Ignaz Berndaner ist nun 70 Jahre alt

​Eine Garmischer Legende feierte am gestrigen Donnerstag seinen Geburtstag. Ignaz Berndaner, Bronzegewinner 1976 von Innsbruck, zweifacher Meister mit dem SC Riesser...

Teilnahme an sieben Weltmeisterschaften und zwei Olympischen Spielen
Korbinian Holzer tritt aus Nationalmannschaft zurück

Korbinian Holzer hat seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekannt gegeben. Der 36-jährige Verteidiger hat während seiner erfolgreichen Karriere im deutschen T...

Erneuter Kantersieg
Viertelfinale im Visier: Deutschland besiegt Kasachstan nach Blitzstart deutlich

16 Tore in zwei Spielen stehen nun für die deutsche Mannschaft in den Büchern....

NHL-Stürmer Lukas Reichel verstärkt DEB-Team ab Freitag
Deutsche Nationalmannschaft hat WM-Quartier in Ostrava bezogen

Die deutsche Nationalmannschaft hat planmäßig ihr WM-Quartier in Ostrava bezogen und bereits heute die erste Trainingseinheit absolviert. Ab Freitag stößt NHL-Spiele...

WM-Vorbereitung
Erfolg im abschließenden Test-Länderspiel gegen Frankreich

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Männer hat die abschließende Partie der WM-Vorbereitung erfolgreich gestaltet. In der ausverkauften Eisarena Weißwasse...

Vorläufiger WM-Kader steht fest
WM-Kader: Bundestrainer Kreis streicht Quartett um DEL-Torschützenkönig Schütz

Bundestrainer Harold Kreis hat am Sonntag den vorläufigen 25-köpfigen WM-Kader der deutschen Nationalmannschaft nominiert. ...

Letzter Test am Montag
WM-Vorbereitung: Nationalmannschaft unterliegt Frankreich

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Männer hat die erste von zwei Partien gegen Frankreich verloren. In der Eis-Arena Wolfsburg unterlag die Mannschaft vo...