Felix Petermann für Rob Leask

Lesedauer: ca. 1 Minute

Verteidiger Robert Leask (Eisbären Berlin) hat sich bei der gestrigen 1:4-Niederlage gegen Kanada

in Krefeld verletzt und wird mehrere Monate ausfallen. DEB-Mannschaftsarzt Dr. Andreas Gröger

vom Klinikum Rechts der Isar in München in einer DEB-Pressemitteilung: „Rob hat sich eine

schwere Knieverletzung unter Beteiligung des Kreuz- und Innenbandes zugezogen. Er fliegt heute zu

weiteren Untersuchungen zurück nach Berlin. Ich rechne damit, dass er ca. sechs Monate ausfallen

wird.“ Für Rob Leask wird Felix Petermann von den Nürnberg Ice Tigers nachnominiert. Petermann

wird heute gemeinsam mit Ronny Arendt direkt nach Budapest fliegen, um dort mit der

Nationalmannschaft das Vier-Nationen-Turnier zu bestreiten.

(Foto: City-Press)

WM-Gruppen für 2021 in Riga stehen fest
DEB trifft bei WM 2021 auf Finnland, Kanada und Gastgeber Lettland

Amtierender Weltmeister, letztjähriger Finalist und starker Co-Gastgeber: Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat nach der jüngsten Councilsitzung des Weltverb...

Rubrik "Denkwürdige Momente im Eishockey" startet mit der Heim-WM 2010
Als Deutschland den Favoriten schlug und dabei den Weltrekord einstellte

77.803 Zuschauer sehen ein Eishockey-Spiel in Deutschland. Richtig, 77.803 Zuschauer. Und nochmal richtig: in Deutschland! Im Mai 2010 wird die Eishockey-Weltmeister...

Weltmeisterschaft vom 26. Dezember bis 5. Januar
U20-Nationalmannschaft: 27 Spieler für die WM-Vorbereitung nominiert

Die deutsche U20-Nationalmannschaft bestreitet vom 10. bis 18. Dezember 2019 in Füssen ihre Vorbereitung zur bevorstehenden 2020 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft...

Hockeyweb präsentiert die Highlights des Deutschland Cups
Die Top 10 des Deutschland Cups im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights - diesmal allerdings vom Deutschland ...

2:3 zum Abschluss des 5-Nationen-Turniers
Frauen-Nationalmannschaft zeigt Comeback-Qualitäten – unterliegt jedoch nach Penaltyschießen

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft verliert zum Abschluss des 5-Nationen-Turniers im russischen Dmitrov mit 2:3 nach Penaltyschießen (0:1, 0:0, 2:1, 0:0, 0:1) ge...