Erfolg im abschließenden Test-Länderspiel gegen FrankreichWM-Vorbereitung

Dominik Kahun traf in der Overtime zum Sieg gegen Frankreich. (Foto: dpa/picture alliance)Dominik Kahun traf in der Overtime zum Sieg gegen Frankreich. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei sahen die 2.975 Zuschauer ein intensives und temporeiches Spiel beider Teams, in dem das deutsche Team das bessere Ende für sich hatte. Am morgigen Dienstag reist die Nationalmannschaft weiter nach Ostrava, dem WM-Spielort der Gruppe B. Am kommenden Freitag, 10. Mai, startet das deutsche Team gegen die Slowakei in das WM-Turnier. Spielbeginn ist um 16.20 Uhr.

Die Tore gegen Frankreich erzielten Frederik Tiffels, Leonhard Pföderl (2) sowie Dominik Kahun in der Overtime.

Bundestrainer Harold Kreis: „Ich habe der Mannschaft zum Sieg gratuliert, sie haben heute hart gearbeitet. Es sind aber auch Fehler passiert, aus denen dann die Tore der Franzosen entstanden sind. Das können wir nicht mehr ändern und besser die Fehler passieren jetzt. Wir wollten gegen physisch starke Franzosen heute auch physisch stark dagegenhalten, ich finde das hat die Mannschaft gut umgesetzt. Wir haben uns viele Chancen erarbeitet und wenige Schüsse auf unser Tor zugelassen. Alles in allem ist es jetzt ein gutes Gefühl mit einem Sieg nach Ostrava zu fahren.“

Torhüter Philipp Grubauer: „Wir haben heute richtig gut begonnen und kaum Torschüsse der Franzosen zugelassen. Auch im letzten Drittel haben wir ein gutes Spiel gemacht und haben wieder ein Stückchen mehr unserer Identität gefunden, was enorm wichtig ist, bevor es dann in Richtung WM geht. Der Sieg heute gibt uns ein gutes Gefühl, aber auch aus der Niederlage in Wolfsburg konnten wir viele Erkenntnisse mitnehmen und sind auch als Mannschaft wieder weiter zusammengewachsen. Den Schwung aus diesem Spiel wollen wir zur WM mitnehmen.“


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Erneuter Kantersieg
Viertelfinale im Visier: Deutschland besiegt Kasachstan nach Blitzstart deutlich

16 Tore in zwei Spielen stehen nun für die deutsche Mannschaft in den Büchern....

NHL-Stürmer Lukas Reichel verstärkt DEB-Team ab Freitag
Deutsche Nationalmannschaft hat WM-Quartier in Ostrava bezogen

Die deutsche Nationalmannschaft hat planmäßig ihr WM-Quartier in Ostrava bezogen und bereits heute die erste Trainingseinheit absolviert. Ab Freitag stößt NHL-Spiele...

Vorläufiger WM-Kader steht fest
WM-Kader: Bundestrainer Kreis streicht Quartett um DEL-Torschützenkönig Schütz

Bundestrainer Harold Kreis hat am Sonntag den vorläufigen 25-köpfigen WM-Kader der deutschen Nationalmannschaft nominiert. ...

Letzter Test am Montag
WM-Vorbereitung: Nationalmannschaft unterliegt Frankreich

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Männer hat die erste von zwei Partien gegen Frankreich verloren. In der Eis-Arena Wolfsburg unterlag die Mannschaft vo...

Moritz Seider erteilt Absage, Maksymilian Szuber verstärkt DEB-Team
WM-Vorbereitung: Zum Abschluss zwei Testpartien gegen Frankreich

Die Nationalmannschaft befindet sich auf der Zielgeraden zur WM und testet noch zweimal gegen WM-Gegner Frankfreich. Während NHL-Verteidiger Moritz Seider die Teilna...

Bundestrainer Harold Kreis hat 28-köpfiges Aufgebot für vierte Phase nominiert
Deutsche Nationalmannschaft ist in abschließende WM-Vorbereitung gestartet

Die Spieler von Meister Eisbären Berlin, Vizemeister Bremerhaven und die NHL-Akteure Philipp Grubauer, JJ Peterka und Nico Sturm sind zur Nationalmannschaft hinzuges...

Neuer Job für DEL-Rekordtorschützen
Patrick Reimer wird hauptamtlicher U18-Bundestrainer

Ab dem 1. Mai 2024 wird der 41-Jährige das Traineramt bei den U18-Männern offiziell übernehmen....