Eishockey-Nationalmannschaft testet in Frankfurt gegen die USAWM-Generalprobe

Foto: Dagmar KielhornFoto: Dagmar Kielhorn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Teams stehen sich dann im Rahmen der WM-Vorrunde am 12. Mai in Helsinki erneut gegenüber. Die Fans erwartet eine spannende Begegnung, da die Mannschaften bereits in Bestbesetzung nach Frankfurt kommen. Die deutsche Nationalmannschaft trifft bereites einige Tage vorher in Frankfurt ein.

Bundestrainer Pat Cortina hofft auf die stimmungsvolle Unterstützung der Zuschauer: „Das letzte Spiel vor der Weltmeisterschaft ist besonders wichtig für uns. Ich hoffe, dass uns möglichst viele Fans unterstützen werden.“

Gegen die USA spielte Deutschland zuletzt 2010 bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land, als die DEB-Auswahl im Eröffnungsspiel auf Schalke vor knapp 80.000 Zuschauern einen spektakulären 2:1-Sieg nach Verlängerung feierte und beim Deutschland Cup 2011, wo die Nationalmannschaft mit 3:1 gewann.

TICKETS für das Spiel:

Nächster Rücktritt eines Silberhelden
Frank Hördler schließt das Kapitel Nationalmannschaft

Mit Frank Hördler verliert das DEB-Team eine weitere Stütze....

DEB stellt Sturm-Nachfolger vor
Toni Söderholm wird neuer Bundestrainer

Umfassende Neustrukturierung beim DEB: Toni Söderholm wird neuer Bundestrainer, Sportdirektor Stefan Schaidnagel leitet künftig den DEB mit Generalverantwortung. Tob...

GeFinner: Donnerstag wird der DEB den Finnen wohl als neuen Bundestrainer vorstellen
Porträt: Das ist Toni Söderholm!

Als Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer plötzlich vor dem Haus der Söderholms stand. ...

Sturm-Nachfolger kommt aus Riessersee
Toni Söderholm wohl neuer Eishockey-Bundestrainer

Der Nachfolger von Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm ist offenbar endlich gefunden. ...

Das deutsche "Miracle on Ice"
​Marco Sturm und der geheimnisvolle Pepita-Hut

Xaver Unsinn war in den Siebziger Jahren und von 1982 bis 1990 Eishockey-Bundestrainer – legendär war vor allem der Pepita-Hut von „Mister Eishockei“, den Marco Stur...

Spielplan Deutschlandcup