Eishockey-Nationalmannschaft testet in Frankfurt gegen die USAWM-Generalprobe

Foto: Dagmar KielhornFoto: Dagmar Kielhorn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Teams stehen sich dann im Rahmen der WM-Vorrunde am 12. Mai in Helsinki erneut gegenüber. Die Fans erwartet eine spannende Begegnung, da die Mannschaften bereits in Bestbesetzung nach Frankfurt kommen. Die deutsche Nationalmannschaft trifft bereites einige Tage vorher in Frankfurt ein.

Bundestrainer Pat Cortina hofft auf die stimmungsvolle Unterstützung der Zuschauer: „Das letzte Spiel vor der Weltmeisterschaft ist besonders wichtig für uns. Ich hoffe, dass uns möglichst viele Fans unterstützen werden.“

Gegen die USA spielte Deutschland zuletzt 2010 bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land, als die DEB-Auswahl im Eröffnungsspiel auf Schalke vor knapp 80.000 Zuschauern einen spektakulären 2:1-Sieg nach Verlängerung feierte und beim Deutschland Cup 2011, wo die Nationalmannschaft mit 3:1 gewann.

TICKETS für das Spiel: