Deutschland unterliegt FinnlandU18-Nationalmannschaft

Deutschland unterliegt FinnlandDeutschland unterliegt Finnland
Lesedauer: ca. 1 Minute

Den Treffer für die DEB-Auswahl erzielte Leon Draisaitl. Stürmer Nico Sturm verletzte sich und muss nun die Rückreise nach Deutschland antreten. Für ihn wird Denis Shevyrin nachnominiert. Das erste WM-Spiel bestreitet Deutschland am 18. April gegen Schweden.

Bundestrainer Jim Setters: „Das war ein gutes Spiel, um uns an das hohe Niveau zu gewöhnen. Wir haben einige Sachen gut gemacht, es gibt aber auch noch einige Dinge, an denen wir in den nächsten Tagen arbeiten müssen. Wir haben heute nur ein Tor geschossen, das ist zu wenig.“