Deutschland spielt in Lettland um das Olympia-TicketQualifikation für die Olympischen Spiele 2018

Lesedauer: ca. 1 Minute

In der Qualifikation zu den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang kämpft die deutsche Eishockeynationalmannschaft vom 1. bis 6.September 2016 in Lettland um das begehrte Ticket. Gegner werden neben den Gastgebern Lettland auch Österreich, sowie sich eine noch qualifizierende Nation sein. Ausschließlich der Gewinner dieses Turniers kann an den Olympischen Spielen teilnehmen.

Die Konstellation ergibt sich aufgrund der neuen Eishockey-Weltrangliste, die zumindest außerhalb der Top10 - Nationen schon aktualisiert werden konnte. Demnach rutschte Lettland zwar von Platz 9 auf den 11.Rang, hat aber aufgrund der besseren Platzierung gegenüber den Gegnern (Deutschland verbleibt auf Platz 13, Österreich 16.) das Heimnrecht für dieses Turnier.

Spielplan Deutschlandcup