Deutschland spielt in Lettland um das Olympia-TicketQualifikation für die Olympischen Spiele 2018

Lesedauer: ca. 1 Minute

In der Qualifikation zu den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang kämpft die deutsche Eishockeynationalmannschaft vom 1. bis 6.September 2016 in Lettland um das begehrte Ticket. Gegner werden neben den Gastgebern Lettland auch Österreich, sowie sich eine noch qualifizierende Nation sein. Ausschließlich der Gewinner dieses Turniers kann an den Olympischen Spielen teilnehmen.

Die Konstellation ergibt sich aufgrund der neuen Eishockey-Weltrangliste, die zumindest außerhalb der Top10 - Nationen schon aktualisiert werden konnte. Demnach rutschte Lettland zwar von Platz 9 auf den 11.Rang, hat aber aufgrund der besseren Platzierung gegenüber den Gegnern (Deutschland verbleibt auf Platz 13, Österreich 16.) das Heimnrecht für dieses Turnier.

DEB stellt Sturm-Nachfolger vor
Toni Söderholm wird neuer Bundestrainer

Umfassende Neustrukturierung beim DEB: Toni Söderholm wird neuer Bundestrainer, Sportdirektor Stefan Schaidnagel leitet künftig den DEB mit Generalverantwortung. Tob...

GeFinner: Donnerstag wird der DEB den Finnen wohl als neuen Bundestrainer vorstellen
Porträt: Das ist Toni Söderholm!

Als Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer plötzlich vor dem Haus der Söderholms stand. ...

Sturm-Nachfolger kommt aus Riessersee
Toni Söderholm wohl neuer Eishockey-Bundestrainer

Der Nachfolger von Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm ist offenbar endlich gefunden. ...

Das deutsche "Miracle on Ice"
​Marco Sturm und der geheimnisvolle Pepita-Hut

Xaver Unsinn war in den Siebziger Jahren und von 1982 bis 1990 Eishockey-Bundestrainer – legendär war vor allem der Pepita-Hut von „Mister Eishockei“, den Marco Stur...

Lean Bergmann nachnominiert
Deutschland Cup: Patrick Hager sagt ab

Unterkörperverletzung: Hager fällt für mehrere Wochen aus....

Spielplan Deutschlandcup