Deutschland im ViertelfinaleU18-Weltmeisterschaft

Deutschland im ViertelfinaleDeutschland im Viertelfinale
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor allem die erste Reihe um Leon Draisaitl, Parker Tuomie und Dominik Kahun, der zum besten Spieler gewählt wurde, zeigte eine glänzende Leistung. Torwart Kevin Reich sorgte für den nötigen Rückhalt, als die Mannschaft zu Beginn des zweiten Drittels in Rückstand geriet. Zuvor hatte die Slowakei die zweimalige Führung der DEB-Auswahl jeweils ausgleichen können. Im letzten Spielabschnitt sorgten Andreas Eder und Leon Draisaitl für die Entscheidung.

Bundestrainer Jim Setters: „Das war heute ein schweres Spiel für beide Mannschaften. Jedes Team musste gewinnen, um ins Viertelfinale zu kommen. Die Slowakei ist besser gestartet und zu Beginn des zweiten Drittels in Führung gegangen. Doch wir haben nicht aufgehört zu spielen und das Spiel für uns entscheiden können. Wir haben gut gekämpft, sind aber immer noch nicht clever genug. Dass wir trotzdem gewonnen haben, spricht für den Charakter der Mannschaft.“

Tore: Parker Tuomie, Dominik Kahun (je 2), Andreas Eder, Leon Draisaitl.