Deutschland gewinnt die BronzemedailleU18-Weltmeisterschaft, Division I der Frauen

Deutschland gewinnt die BronzemedailleDeutschland gewinnt die Bronzemedaille
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem Sieg Frankreichs über Norwegen im ersten Spiel des Tages waren die Vorzeichen für die deutsche Mannschaft klar: Nur durch einen Sieg nach regulärer Spielzeit war das Erreichen des Weltmeistertitels möglich, jeder weitere Spielausgang bedeutete Bronze. Die DEB-Auswahl begann engagiert und wurde bereits in der vierten Minute mit der Führung durch Emily Nix belohnt. Doch die Mädchen konnten die knappe Führung nicht bis zur Pausensirene retten. Drei Minuten vor Drittelende glich die Schweiz aus.

Im zweiten Spielabschnitt hatten beide Teams die Möglichkeit in Führung zu gehen es blieb aber beim Unentschieden. Die Spannung stieg ins Unermessliche. Eineinhalb Minuten vor Spielende brachte Alena Hahn unter dem tosenden Beifall der knapp 400 Zuschauer den Puck im Kasten der „Eisgenossinnen“ unter. Doch die Freude währte nicht lange. 30 Sekunden später rutschte ein Schlagschuss von der blauen Linie ins deutsche Tor. Die Spielerinnen setzten alles daran, einen weiteren Treffer zu erzielen, doch dieser blieb ihnen in der regulären Spielzeit verwehrt.

Mit der Schlusssirene stand die Schweiz bereits als Weltmeister fest. In der folgenden Nachspielzeit begann Deutschland in Überzahl, da die amerikanische Schiedsrichterin den feiernden Schweizerinnen eine Bankstrafe wegen Spielverzögerung gab. Nach nur wenigen Sekunden beendete Nicola Eisenschmid das Spiel und gleichzeitig das Turnier mit dem Siegtreffer für die deutsche Mannschaft.

Benjamin Hinterstocker (Bundestrainer U18 Frauen-Nationalmannschaft): „Wir können stolz auf die U18 Frauen-Nationalmannschaft sein. Sie hat in den vergangenen 12 Tagen Charakterzüge bewiesen, die einer Siegermannschaft entsprechen. Der Sport hat heute mit seiner vollen Härte zugeschlagen und es ist uns nicht gelungen den erhofften Sieg nach 60 Minuten zu erringen.“

Werner Schneider (Assistenz Trainer U18 Frauen-Nationalmannschaft): „Uns tut das sehr leid für die Mädchen, sie hätten den Sieg verdient gehabt.“


Eishockey + MagentaSport = ❤️
Erlebe alle Spiele der 30. PENNY DEL Saison live bei @MagentaSport! 📺🤝
Alle Spiele der Champions Hockey League 🏒 LIVE & EXKLUSIV auf Sportdeutschland.TV! ⛸️
👉 zum Streaming-Pass
Aktuell Co-Trainer und Development Coach der Eisbären Berlin
DEB-Nationalmannschaft: André Rankel wird neuer U18-Bundestrainer

Der als Spieler siebenmalige Deutsche Meister André Rankel ist ab sofort der neue Bundestrainer hinter der Bande der deutschen U18-Nationalmannschaft. Daneben wird a...

Ehemaliger DEB-Vizepräsident hat Herausragendes für das Eishockey geleistet
Deutscher Eishockey-Bund trauert um Berthold Wipfler

​Der Deutsche Eishockey-Bund trauert zusammen mit der deutschen Eishockey-Familie um Berthold Wipfler. Der frühere DEB-Vizepräsident ist am vergangenen Sonntag im Al...

Kanadier war bisher Assistenztrainer
Jeff MacLeod wird neuer Frauen-Bundestrainer

Jeff MacLeod wird neuer Bundestrainer der Frauen-Nationalmannschaft. Der bisherige Assistenztrainer des Frauen-Teams, wird seine neue Position beim Deutschen Eishock...

Unternehmen bleibt für weitere vier Jahre Premium-Partner und Ausstatter
Schanner und der Deutsche Eishockey-Bund setzen Zusammenarbeit fort

Die Schanner Eishockeyartikel GmbH + Co. KG und der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) verlängern ihre, bereits seit dem Jahr 2008 bestehende Partnerschaft bis 2027....

DEB-Team reist am heutigen Mittwoch nach Tampere
Der WM-Kader der deutschen Nationalmannschaft steht fest

Bundestrainer Harold Kreis hat ein 25-köpfiges Aufgebot für die 2023 IIHF-Weltmeisterschaft in Finnland und Lettland nominiert. ...

Auch Gawanke und Wissmann bei WM dabei
DEB-Team verliert WM-Generalprobe gegen die USA

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat im letzten Testspiel vor der Eishockey-WM in Tampere gegen das Team USA mit 3:6 verloren. Für die US-Amerikaner war es ...

NHL-Verteidiger reist mit nach Tampere
Moritz Seider ist doch bei der WM dabei und verstärkt das DEB-Team

Moritz Seider verstärkt die Nationalmannschaft noch vor dem WM-Start am Freitag. Der NHL-Verteidiger der Detroit Red Wings stößt am heutigen Montagabend zur Mannscha...

Münchner erlitt eine Unterkörperverletzung
Stürmer Yasin Ehliz fällt für die kommende Weltmeisterschaft aus

Yasin Ehliz wird aufgrund einer Unterkörperverletzung nicht an der Eishockey Weltmeisterschaft 2023 teilnehmen können....