Deutschland Cup zieht wieder um

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wer will den Deutschland Cup? Nach nur einem Jahr in Mannheim hat der Hallenbetreiber dem Deutschen Eishockey Bund gekündigt.

Laut einem Bericht des "Mannheimer Morgen" findet der Deutschland Cup nicht mehr in Mannheim statt. Nur ein Jahr, nachdem Mannheim das Turnier von Hannover in den Süden geholt hat, möchte Hallenbetreiber Daniel Hopp das Turnier nicht mehr in der SAP-Arena haben, weil Konzerte mehr Zuschauer und Einnahmen brächten. Damit muss sich der DEB einen neuen Spielort suchen. (www.hockeyfans.ch)

Nächster Rücktritt eines Silberhelden
Frank Hördler schließt das Kapitel Nationalmannschaft

Mit Frank Hördler verliert das DEB-Team eine weitere Stütze....

DEB stellt Sturm-Nachfolger vor
Toni Söderholm wird neuer Bundestrainer

Umfassende Neustrukturierung beim DEB: Toni Söderholm wird neuer Bundestrainer, Sportdirektor Stefan Schaidnagel leitet künftig den DEB mit Generalverantwortung. Tob...

GeFinner: Donnerstag wird der DEB den Finnen wohl als neuen Bundestrainer vorstellen
Porträt: Das ist Toni Söderholm!

Als Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer plötzlich vor dem Haus der Söderholms stand. ...

Sturm-Nachfolger kommt aus Riessersee
Toni Söderholm wohl neuer Eishockey-Bundestrainer

Der Nachfolger von Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm ist offenbar endlich gefunden. ...

Das deutsche "Miracle on Ice"
​Marco Sturm und der geheimnisvolle Pepita-Hut

Xaver Unsinn war in den Siebziger Jahren und von 1982 bis 1990 Eishockey-Bundestrainer – legendär war vor allem der Pepita-Hut von „Mister Eishockei“, den Marco Stur...

Spielplan Deutschlandcup