Deutschland Cup: Patrick Hager sagt abLean Bergmann nachnominiert

Patrick Hager muss dem DEB absagen. (picture alliance / City-Press GbR)Patrick Hager muss dem DEB absagen. (picture alliance / City-Press GbR)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nationalspieler Patrick Hager wird beim Deutschland Cup (8. bis 11. November 2018) nicht für die deutsche Nationalmannschaft auflaufen. Der 30-Jährige hat sich am vergangenen Sonntag beim Spiel in Ingolstadt eine Unterkörperverletzung zugezogen und musste Bundestrainer Marco Sturm deshalb absagen. Der Stürmer fällt für mehrere Wochen aus.

Für Patrick Hager rückt Lean Bergmann in den Kader. Der 20-Jährige feiert beim Deutschland Cup sein Debüt im Trikot der deutschen Nationalmannschaft. Mit sechs Treffern und drei Assists überraschte Bergmann bisher die Fans und das Umfeld der Iserlohn Roosters. „Es ist eine ganz besondere Ehre, eingeladen worden zu sein, vielleicht sogar ein Spiel bestreiten zu dürfen“, sagt Lean Bergmann bescheiden. „Ohne das Vertrauen meiner Trainer, von Karsten Mende und vor allem meinen Mannschaftskollegen am Seilersee, die mich als jungen Spieler aufgenommen und gefördert haben, wäre das nicht möglich geworden.“

Spielplan Deutschlandcup