Deutschland-Cup in Mannheim und Frankfurt

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Deutschland Cup wird dieses Jahr in Mannheim und Frankfurt/Main vom 7. bis zum 9. November stattfinden. Mannheim war bereits für drei Spiele im November 2005 Austragungsort des Deutschland Cups.

Neben Gastgeber Deutschland treten auch die Schweiz, Kanada und die Slowakei bei diesem Turnier an. Die Spiele werden auf die beiden Städte aufgeteilt. Die Freitags- und Sonntagsbegegnungen werden in der SAP ARENA in Mannheim ausgetragen, die Samstagspartien in der Eissporthalle in Frankfurt. Diese Aufteilung auf zwei Spielorte wird auch von DEB-Generalsekretär und Sportdirektor Franz Reindl begrüßt:

„Dass die Spiele des diesjährigen Turniers an zwei attraktiven Standorten mit großem Eishockey-Potenzial ausgetragen werden, ist ein großer Vorteil. Wir sind so in der Lage, die attraktiven Spiele des Deutschland Cups vielen Fans nahe zu bringen. Die Entscheidung für Mannheim fiel uns sehr leicht. Einerseits ist Mannheim einer der Austragungsorte der Heim-WM 2010 und andererseits wissen wir das professionelle Management in Mannheim und der SAP ARENA sehr zu schätzen.“

Am ersten Turniertag, dem Freitag, stehen die Begegnungen Slowakei gegen Kanada und Schweiz gegen Deutschland in Mannheim auf dem Spielplan. Am Samstag folgen dann in Frankfurt die Partien Schweiz gegen Kanada und Slowakei gegen Deutschland. Am letzten Turniertag treffen dann wieder in Mannheim die Slowakei auf die Schweiz und als letztes Spiel Kanada auf den Gastgeber Deutschland. Die genauen Spielzeiten, Ticketpreise und Vorverkaufsstart werden in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Daniel Hopp, Geschäftsführer der SAP ARENA, freut sich über die Rückkehr des Deutschland-Cup nach Mannheim:

„Bereits 2005 durften wir drei Spiele des Deutschland Cup in der SAP ARENA ausrichten. Die Stimmung vor zweieinhalb Jahren war großartig, weshalb wir uns darauf freuen, dieses Jahr den gesamten Cup in Mannheim und Frankfurt auszurichten. Das Teilnehmerfeld mit Deutschland, Kanada, der Schweiz und der Slowakei ist äußerst reizvoll für die Zuschauer, so dass wir uns auf eine tolle Stimmung und klasse Spiele freuen.“

Vom 5. bis zum 8. Februar 2009 findet das Olympiaqualifikations-Turnier in Hannover statt. Bei diesem Turnier bietet sich für die DEB-Auswahl noch Mal die Möglichkeit sich für die Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver / Kanada zu qualifizieren. Dabei muss das DEB-Team gegen Österreich, Slowenien und einen Qualifikanten antreten.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Erneuter Kantersieg
Viertelfinale im Visier: Deutschland besiegt Kasachstan nach Blitzstart deutlich

16 Tore in zwei Spielen stehen nun für die deutsche Mannschaft in den Büchern....

NHL-Stürmer Lukas Reichel verstärkt DEB-Team ab Freitag
Deutsche Nationalmannschaft hat WM-Quartier in Ostrava bezogen

Die deutsche Nationalmannschaft hat planmäßig ihr WM-Quartier in Ostrava bezogen und bereits heute die erste Trainingseinheit absolviert. Ab Freitag stößt NHL-Spiele...

WM-Vorbereitung
Erfolg im abschließenden Test-Länderspiel gegen Frankreich

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Männer hat die abschließende Partie der WM-Vorbereitung erfolgreich gestaltet. In der ausverkauften Eisarena Weißwasse...

Vorläufiger WM-Kader steht fest
WM-Kader: Bundestrainer Kreis streicht Quartett um DEL-Torschützenkönig Schütz

Bundestrainer Harold Kreis hat am Sonntag den vorläufigen 25-köpfigen WM-Kader der deutschen Nationalmannschaft nominiert. ...

Letzter Test am Montag
WM-Vorbereitung: Nationalmannschaft unterliegt Frankreich

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Männer hat die erste von zwei Partien gegen Frankreich verloren. In der Eis-Arena Wolfsburg unterlag die Mannschaft vo...

Moritz Seider erteilt Absage, Maksymilian Szuber verstärkt DEB-Team
WM-Vorbereitung: Zum Abschluss zwei Testpartien gegen Frankreich

Die Nationalmannschaft befindet sich auf der Zielgeraden zur WM und testet noch zweimal gegen WM-Gegner Frankfreich. Während NHL-Verteidiger Moritz Seider die Teilna...

Bundestrainer Harold Kreis hat 28-köpfiges Aufgebot für vierte Phase nominiert
Deutsche Nationalmannschaft ist in abschließende WM-Vorbereitung gestartet

Die Spieler von Meister Eisbären Berlin, Vizemeister Bremerhaven und die NHL-Akteure Philipp Grubauer, JJ Peterka und Nico Sturm sind zur Nationalmannschaft hinzuges...

Neuer Job für DEL-Rekordtorschützen
Patrick Reimer wird hauptamtlicher U18-Bundestrainer

Ab dem 1. Mai 2024 wird der 41-Jährige das Traineramt bei den U18-Männern offiziell übernehmen....

WM Vorrunde

Sonntag 19.05.2024
Montag 20.05.2024
Dienstag 21.05.2024