Deutschland-Cup: Hannover - "Nabel des Eishockeys"

Deutschland-Cup: Mitmachen und gewinnen!Deutschland-Cup: Mitmachen und gewinnen!
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zufrieden zeigte sich Turnierdirektor Marco Stichnoth mit den Vorbereitungen zum diesjährigen Deutschland-Cup, der vom 8. bis zum 11. November in der hannoverschen TUI-Arena stattfinden wird. Gleichzeitig stellte Stichnoth am Dienstag vor der DEL-Partie zwischen den Hannover Scorpions und den Mannheimer Adlern das Rahmenprogramm für die 18. Auflage vor. Neben der deutschen Nationalmannschaft werden die Teams von Japan, der Schweiz, Slowakei, Dänemark und den USA um den Turniersieg kämpfen.

So wird es in Zusammenarbeit mit den Betreibern des Snowdomes Bispingen am ersten Spieltag eine Apres-Ski-Party mit Schneekanonen geben. Der Freitag wird, wie im Vorjahr, zum Schul- und Kindertag werden. Schulen und Vereine haben die Möglichkeit, sich in den Farben der teilnehmenden Nation zu präsentieren. Eine Wiederauflage der legendären deutsch-deutschen Duelle wird es am Abend des dritten Turniertages geben. Die Ü35-Auswahlen der beiden Landesteile werden jeweils von Lorenz Funk Senior (West) und Friedhelm Bögelsack (Ost) angeführt. Traditionell mit dem Frühschoppen der Bunten Mischung Deutschland wird am Pferdeturm der Finaltag am Sonntag eingeläutet. Für die Anhänger wird es ferner auch einen Shuttle-Service vom Eisstadion am Pferdeturm und der TUI-Arena geben.

Neben allerlei Attraktionen für die Fans, wird es auch zahlreiche Schulungen und Tagungen von Seiten des Deutschen Eishockey-Bundes geben. Auch wird die Deutsche Eishockey-Liga ihre Gesellschafterversammlung am Rande des Turniers abhalten. „Hannover ist dann für das Wochenende der Nabel des Eishockeys“, äußerte sich Stichnoth, der auch mit dem Ticketverkauf auf Vorjahresniveau liegt. So konnten bereits über 7000 Tickets an den Fan gebracht werden.

Jens Wilke


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒
Zweites Spiel gegen die Slowakei
Männer-Perspektivteam unterliegt in der Verlängerung

​Zweiter Vergleich binnen 24 Stunden gegen die Slowakei: Das Männer-Perspektivteam musste sich in einer spannenden Partie am Ende mit 3:4 nach Verlängerung geschlage...

Fünf Heimspiele auf dem Weg nach Tschechien
Vier Phasen, acht Länderspiele: So läuft die WM-Vorbereitung ab

​Die WM-Vorbereitung der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft der Männer steht. In insgesamt vier Phasen bereitet sich der aktuelle Vizeweltmeister auf die Weltmei...

2:5 im ersten Aufeinandertreffen
Männer-Perspektivteam unterliegt der Slowakei

​Das Männer-Perspektivteam musste im ersten von zwei Länderspielen gegen die Slowakei eine 2:5-Niederlage hinnehmen. Vor 4017 Zuschauern in Zvolen war Jan Nijenhuis ...

Männer-Nationalmannschaft reist mit Perspektivteam nach Zvolen
Länderspiele im Februar in der Slowakei

​Für die Männer-Nationalmannschaft steht im kommenden Februar die nächste Maßnahme mit zwei Länderspielen an. In Zvolen trifft die DEB-Auswahl, die mit einem Perspek...

Sechster Titel in dieser Altersklasse
U20-WM: USA schmücken sich mit der Goldmedaille

Am letzten Tag der U20-Eishockey-Weltmeisterschaft wurden die Medaillen verteilt. Die Goldmedaille hing sich die USA nach einem 6:2-Sieg gegen Schweden um. In einem ...

Krimi nach Verlängerung gegen Norwegen
U20-Junioren schaffen Klassenerhalt

Durch einen 5:4-Sieg nach Verlängerung im Entscheidungsspiel gegen Norwegen bleibt die deutsche Mannschaft in der Top-Division und darf an der U20-Weltmeisterschaft ...

Deutschland spielt gegen Norwegen um den Klassenerhalt
U20-WM: Liveticker zur Relegation in der Hockeyweb App

​Nach der Niederlage gegen Kanada bei der WM müssen die deutschen U20-Junioren in der Relegation gegen Norwegen antreten....

Trotz ansprechender Leistung bleiben Punkte aus
U20-Junioren müssen in die Relegation

Zum Abschluss der Gruppenphase musste die deutsche Nationalmannschaft bei der U20-Weltmeisterschaft auf ein Wunder hoffen um noch am Viertelfinale teilnehmen zu könn...