Debüt für Yannic Seidenberg

Kader für Länderspiele in Riga fixKader für Länderspiele in Riga fix
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neben den 23 Olympia-Kandidaten werden auch die Verteidiger Frank Hördler (Eisbären Berlin) und Felix Petermann (Nürnberg Ice Tigers) sowie Stürmer Yannic Seidenberg (ERC Ingolstadt) die Spiele im Vorfeld der Olympischen Spiele bestreiten. Während Felix Petermann bereits 14 Länderspiele absolviert hat, gab Frank Hördler beim TUI-Nations-Cup im vergangenen November sein Debüt im Nationalteam. Vor seinem ersten Länderspiel steht dagegen Yannic Seidenberg. Zu einem gemeinsamen Spiel mit seinem Bruder Dennis wird es dabei jedoch nicht kommen. Wie Frank Hördler und Felix Petermann wird auch Yannic Seidenberg nach dem Spiel in Salzburg nach Hause fahren und von dort aus am 11. Februar zum Spiel gegen Russland nach Köln kommen. Dennis Seidenberg dagegen wird erst am 13. Februar in Turin zur Mannschaft stoßen.

WM Finalrunde

Sonntag 26.05.2019
Russland Russland
3 : 2
Tschechien Tschechien
Kanada Kanada
1 : 3
Finnland Finnland