DEB-Team im Halbfinale gegen Österreich1. Olympische Jugend-Winterspiele

Nach der Vorrundenniederlage treffen die U18-Mädchen des DEB auch im Halbfinale der Olympischen Jugend-Winterspiele auf Österreich. (Foto: Raitis Purins/YIS Photo/IOC Hand out Photo / mit Genehmigung der Innsbruck 2012 GmbH)Nach der Vorrundenniederlage treffen die U18-Mädchen des DEB auch im Halbfinale der Olympischen Jugend-Winterspiele auf Österreich. (Foto: Raitis Purins/YIS Photo/IOC Hand out Photo / mit Genehmigung der Innsbruck 2012 GmbH)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch dieses Mal traf Valerie Offermann und machte nach dem 1:0 von Lucie Geelhaar den Sieg perfekt. Bei beiden Toren assistierte Pia Szawlowski. Zuvor unterlag die DEB-Auswahl Österreich mit 2:5 (2:2, 0:1, 0:2). Valerie Offermann und Pia Szawlowski erzielten die beiden Tore. Am Freitag trifft die deutsche Mannschaft im Halbfinale erneut auf Österreich.
 
Trainerin Maritta Becker: „Wir haben mehr kämpfen müssen als gedacht, was aber nicht unbedingt an der Leistung der Kasachinnen lag. Einige unserer Spielerinnen sind das Niveau und die Belastung einfach nicht gewöhnt, da gibt es auch einmal das eine oder andere Tief. Im Endeffekt sind wir aber natürlich froh, gewonnen zu haben und weiter im olympischen Turnier dabei zu sein.“

Die Abschlusstabelle der Vorrunde:

1. Schweden 4 / 43:0 / 12
2. Österreich 4 /22:6 / 9
3. Deutschland 4 / 12:16 / 6
4. Kasachstan 4 / 3:28 / 3
5. Slowakei 4 / 1:31 / 0

Halbfinale:

Freitag, 12.00 Uhr: Schweden – Kasachstan
Freitag, 16.30 Uhr: Österreich – Deutschland

Spiel um Platz 3: Samstag, 12.30 Uhr
Finale: Sonntag, 10 Uhr

Bei den U16-Jungs ist Gastgeber Österreich als Tabellenfünfter der Vorrunde ausgeschieden. Auch beim männlichen Nachwuchsgeht das Turnier nun in die entscheidende Phase.

Die Abschlusstabelle der Vorrunde:

1. Russland 4 / 25:9 / 9
2. Kanada 4 /20:7 / 8
3. Finnland 4 / 13:11 / 7
4. USA 4 / 14:18 / 6
5. Österreich 4 / 3:30 / 0

Halbfinale:

Freitag, 14.15 Uhr: Russland – USA
Freitag, 18.45 Uhr: Kanada – Finnland

Spiel um Platz 3: Samstag, 14.45 Uhr
Finale: Sonntag, 12.15 Uhr

Spielplan Deutschlandcup