DEB-Kader für U18-WM steht festNationalmannschaften

(Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)(Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Insgesamt wurden drei Torhüter sowie 20 Feldspieler nominiert. In Russland bestreitet die DEB-Auswahl am 15. April das letzte Vorbereitungsspiel gegen Finnland. Beim erneuten Testspielerfolg gegen Japan erzielten Tim Bender (3), Marc Michaelis (2), Dominik Lascheit, Nico Sturm, Fabio Pfohl und Maximilian Kammerer

U18-Bundestrainer Jim Setters: „Wir haben besser gespielt als im ersten Spiel und waren viel geordneter. Den Japanern haben wir keine Chance gelassen. Es war wieder ein gutes Trainingsspiel für uns, das uns gezeigt hat, wo wir sind und woran wir noch arbeiten müssen. Nun haben wir noch ein Vorbereitungsspiel in Sotschi und sind dann gut auf die WM vorbereitet.“

Der deutsche WM-Kader:

Tor: Kevin Reich (HEC/Jungadler Mannheim), Hannibal Weitzmann (Starbulls Rosenheim), Florian Proske (HEC/Jungadler Mannheim).

Verteidigung: Tim Bender (HEC/Jungadler Mannheim), Janik Möser (HEC/Jungadler Mannheim), Jonas Müller (Eisbären Berlin Juniors), Dorian Saeftel (HEC/Jungadler Mannheim), Andreas Schwarz (EC Bad Tölz), Fabio Wagner (EV Landshut), Yannis Walch (HEC/Jungadler Mannheim).

Sturm: Leon Draisaitl (Prince Albert Raiders, WHL), Andreas Eder (EC Bad Tölz), Markus Eisenschmid (ESV Kaufbeuren), Erik Gollenbeck (HEC/Jungadler Mannheim), Dominik Kahun (Sudbury Wolves, OHL), Maximilian Kammerer (EC Bad Tölz), Marc Michaelis (HEC/Jungadler Mannheim), Fabio Pfohl (Düsseldorfer EG/EV Duisburg), Marc Schmidpeter (EV Landshut), Marco Sedlar (EV Landshut), Nico Sturm (ESV Kaufbeuren), Parker Tuomie (HEC/Jungadler Mannheim), Maximilian Vollmayer (EHC Klostersee).

Stab: Jim Setters (Cheftrainer), Ernst Höfner, Ron Chyzowski (Trainer), Michael Pfuhl (Teammanager), Franz Liska (Arzt), Dennis Sattler (Physiotherapeut), Alfred Stockbauer (Betreuer).