DEB holt mit Robert Schütt einen neuen Marketing-LeiterRückkehr von Schanner

DEB holt mit Robert Schütt einen neuen Marketing-LeiterDEB holt mit Robert Schütt einen neuen Marketing-Leiter
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zudem übernimmt der 33-Jährige die Funktion des stellvertretenden Generalsekretärs. Unterstützt wird er bei der Umsetzung seiner Aufgaben vom bestehenden DEB-Team, welches sich aus Ronja Richter (PR) und Mario Hilble (Events, Marketing) zusammensetzt. Schütt kommt von Schanner Eishockeyartikel, wo er zuletzt als Leiter Marketing und PR tätig war.

Marc Hindelang, DEB-Vizepräsident: „Wir sind froh mit Robert Schütt künftig auf eine kompetente Verstärkung für unser Team zählen zu können. Er bringt ausgezeichnete Referenzen als Diplom-Sportökonom und umfangreiche Erfahrungen aus dem Marketing mit. Die Besetzung der Stelle bildet einen wichtigen Baustein bei der zielgerichteten Umsetzung des eingeschlagenen Weges.“

Robert Schütt: „Zunächst möchte ich dem Präsidium für das entgegengebrachte Vertrauen danken. Der Deutsche Eishockey-Bund hat in den letzten zwei Jahren richtungsweisende Entscheidungen für eine erfolgreiche Zukunft auf den Weg gebracht. Nun ist es unsere Aufgabe, diese aktiv zu gestalten. Gemeinsam mit dem DEB-Team, insbesondere Ronja Richter und Mario Hilble, freue ich mich auf diese Herausforderung.“