DEB hat eigene "MySpace" - Seite

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Als erster deutscher Sportverband ist der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) ab sofort auch beim größten online Netzwerk MySpace.com mit einer offiziellen Seite vertreten.

Fans

und Interessierte des Eishockey-Sports finden dort in Zukunft u.a.

aktuelle Videos, Fotos, Blogs/News rund um den DEB (die man bei

Interesse auch kostenlos abonnieren kann), können Kommentare erstellen

oder sich als "Freunde" mit dem DEB vernetzen.

MySpace (von englisch my space, „mein

Raum“, „mein Platz“) ist eine mehrsprachige Website, die es ermöglicht,

Fotos, Blogs bzw. News, Nutzerprofile und Gruppen kostenlos

einzurichten. MySpace wird als der bekannteste Vertreter eines als

Website realisierten Sozialen Netzwerks angesehen.

MySpace

- laut "Alexa Internet" die viert beliebteste englischsprachige Website

- startete Ende 2006 mit einer deutschen Betaversion, die im Januar

2007 bereits 2,5 Millionen Mitglieder aufwies.

Sie finden die DEB-MySpace-Seite ab sofort unter: www.myspace.com/deutschereishockeybund