DEB-Frauen unterliegen Tschechien im letzten WM-VorrundenspielViertelfinale gegen Kanada oder Finnland

Frauen-Bundestrainer Christian Künast. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)Frauen-Bundestrainer Christian Künast. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die DEB-Auswahl belegt somit den zweiten Tabellenplatz in der Gruppe B und trifft im WM-Viertelfinale auf den Tabellenzweiten der Gruppe A, der im laufenden Spiel Kanada gegen Finnland ermittelt wird.

Die ersten Torchancen im Spiel um den Gruppensieg gehörten den Tschechinnen, die die ersten Torchancen der Partie hatten. Doch Torhüterin Ivonne Schröder, die heute anstelle von Jennifer Harß zum Einsatz kam, ließ keinen Gegentreffer zu. In der Folge hatten beide Teams die Gelegenheit in Überzahl den Auftakttreffer zu erzielen. Auf deutscher Seite nahmen Daria Gleißner und Anne Bartsch auf der Strafbank Platz – bei den Tschechinnen bekam Denisa Krizova eine Zwei-Minuten-Strafe. Doch die jeweiligen Powerplays nutzten beide Teams nicht, sodass es nach 20 Minuten torlos in die Kabinen ging.

Im Mittelabschnitt erhöhten die Tschechinnen den Druck und beschäftigten die deutsche Defensive. 14:5 lautete das Schussverhältnis im zweiten Drittel – somit ähnlich wie noch im Auftaktdrittel (13:5). Doch die Tschechinnen nutzten zwei ihrer Gelegenheiten und erspielten sich eine 2:0-Führung. Alena Mills schoss die Tschechinnen in der 34. Minute zunächst in Überzahl in Führung – ihr Schuss passte genau rechts oben im Winkel. Zwei Minuten später machte die 28-Jährige ihren Doppelpack perfekt und besorgte die Zwei-Tore-Führung für die tschechische Auswahl. Im Schlussdrittel nahm die deutsche Mannschaft nochmal Anlauf, doch die Tschechinnen störten das Angriffsspiel der Mannschaft von Frauen-Bundestrainer Christian Künast früh und ließen keine zwingende Torchance zu. Ivonne Schröder verhinderte auf der anderen Seite weitere Gegentreffer und wurde nach der Partie zur besten Spielerin ausgezeichnet.

Für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft steht nun, wie für alle Teams, ein freier Tag an. Am Donnerstag trifft die DEB-Auswahl dann im WM-Viertelfinale auf Kanada oder Finnland.

Frauen-Bundestrainer Christian Künast: „Die Mannschaft hat heute alles versucht und auch alles über 60 Minuten gegeben. Die Tschechinnen waren uns heute überlegen – sowohl technisch als auch läuferisch. Ich kann den Mädels aber überhaupt keinen Vorwurf machen und wir bereiten uns nun zusammen auf das WM-Viertelfinale vor.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Zweiter Sieg bei der Mission Wiederaufstieg
U18-WM: DEB-Team fegt Ungarn vom Eis

Das DEB-Team hat auch das zweite Spiel bei der IIHF-U18-Weltmeisterschaft Division 1 im dänischen Frederikshavn gewonnen. Dabei wurde Ungarn mit 8:2 recht deutlich b...

2:3 gegen die Schweiz
DEB-Auswahl verliert Spiel um WM-Platz fünf in der Verlängerung

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in den USA den fünften Platz knapp verpasst. In einer spannenden und bis zum Ende völ...

2:4-Niederlage in Karlsbad
WM-Vorbereitung: DEB-Männer unterliegen Tschechien

​Die deutsche Männer-Nationalmannschaft muss auch im zweiten Spiel der Vorbereitung auf die Eishockey-Weltmeisterschaft (10. Bis 26. Mai) eine Niederlage hinnehmen. ...

0:1 gegen Tschechien
DEB-Frauen verpassen denkbar knapp das WM-Halbfinale

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft den Halbfinaleinzug knapp verpasst. Vor 1.388 Zuschauern in Utica (USA) unterlag das ...

Vierter Sieg im vierten Gruppenspiel
DEB-Frauen erreichen ungeschlagen das WM-Viertelfinale

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft den vierten Sieg im vierten Spiel geholt und damit die volle Punkteausbeute in der Gr...

1:0 gegen Schweden
DEB-Frauen sichern sich WM-Gruppensieg

​Drei Spiele, drei Siege – der deutschen Frauen-Nationalmannschaft gelingt ein hervorragender Start in die IIHF-Frauen-Weltmeisterschaft im amerikanischen Utica. Das...

4:1 gegen Japan
DEB-Frauen gewinnen zweites WM-Spiel in Folge

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft darf sich über den zweiten Sieg bei der IIHF-Frauen-Weltmeisterschaft in Utica (USA) freuen. Das Team von Bundestrainer Jeff ...

Klarer 5:1-Erfolg
DEB-Frauen gewinnen zum WM-Auftakt gegen Dänemark

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft darf sich über einen Auftaktsieg bei der 2024 IIHF-Frauen-Weltmeisterschaft im amerikanischen Utica freuen. Das Team um Fraue...

WM Vorrunde

Freitag 10.05.2024
Samstag 11.05.2024
Sonntag 12.05.2024
Montag 13.05.2024
Dienstag 14.05.2024
Mittwoch 15.05.2024
Donnerstag 16.05.2024