DEB-Frauen gewinnen zum WM-Auftakt gegen DänemarkKlarer 5:1-Erfolg

Jeff MacLeod ist der Bundestrainer der DEB-Frauen. (picture alliance / nordphoto GmbH / Hafner)Jeff MacLeod ist der Bundestrainer der DEB-Frauen. (picture alliance / nordphoto GmbH / Hafner)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das zweite Gruppenspiel bestreitet das deutsche Team am Samstag, 6. April 2024, gegen Japan. Spielbeginn ist um 21 Uhr deutscher Zeit.

Frauen-Bundestrainer Jeff MacLeod: „Wir haben über 60 Minuten ein gutes Spiel gemacht und sind damit natürlich sehr zufrieden. Die Spielerinnen haben die Vorgaben des Trainerteams gut umgesetzt. Auch die Special Teams konnten ihre Leistung abrufen, obwohl wir wenig Vorbereitungszeit hatten. Wir haben auch eine positive Weiterentwicklung seit dem WM-Vorbereitungsspiel gegen die Schweiz gesehen. Wir sind daher wirklich glücklich über den Sieg heute. Ab morgen konzentrieren wir uns dann auf Japan. Das wird wieder ein ganz anderes Spiel, aber wenn unser Team so agiert wie heute, haben wir eine gute Chance zu gewinnen.“

Stürmerin Emily Nix: „Das war ein guter Start ins Turnier. In der Chancenverwertung gibt es noch Luft nach oben, aber am Ende haben wir fünf Tore gemacht, ich denke, da kann man sich nicht beschweren. Unser nächstes Spiel gegen Japan wird sicherlich hart. Die Japanerinnen sind immer sehr diszipliniert. Da werden wir nochmal eine Schippe drauflegen müssen. Aber wir werden uns darauf einstellen und positiv gestimmt in das Spiel gehen.“


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Erneuter Kantersieg
Viertelfinale im Visier: Deutschland besiegt Kasachstan nach Blitzstart deutlich

16 Tore in zwei Spielen stehen nun für die deutsche Mannschaft in den Büchern....

NHL-Stürmer Lukas Reichel verstärkt DEB-Team ab Freitag
Deutsche Nationalmannschaft hat WM-Quartier in Ostrava bezogen

Die deutsche Nationalmannschaft hat planmäßig ihr WM-Quartier in Ostrava bezogen und bereits heute die erste Trainingseinheit absolviert. Ab Freitag stößt NHL-Spiele...

WM-Vorbereitung
Erfolg im abschließenden Test-Länderspiel gegen Frankreich

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Männer hat die abschließende Partie der WM-Vorbereitung erfolgreich gestaltet. In der ausverkauften Eisarena Weißwasse...

Vorläufiger WM-Kader steht fest
WM-Kader: Bundestrainer Kreis streicht Quartett um DEL-Torschützenkönig Schütz

Bundestrainer Harold Kreis hat am Sonntag den vorläufigen 25-köpfigen WM-Kader der deutschen Nationalmannschaft nominiert. ...

Letzter Test am Montag
WM-Vorbereitung: Nationalmannschaft unterliegt Frankreich

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Männer hat die erste von zwei Partien gegen Frankreich verloren. In der Eis-Arena Wolfsburg unterlag die Mannschaft vo...

Moritz Seider erteilt Absage, Maksymilian Szuber verstärkt DEB-Team
WM-Vorbereitung: Zum Abschluss zwei Testpartien gegen Frankreich

Die Nationalmannschaft befindet sich auf der Zielgeraden zur WM und testet noch zweimal gegen WM-Gegner Frankfreich. Während NHL-Verteidiger Moritz Seider die Teilna...

Bundestrainer Harold Kreis hat 28-köpfiges Aufgebot für vierte Phase nominiert
Deutsche Nationalmannschaft ist in abschließende WM-Vorbereitung gestartet

Die Spieler von Meister Eisbären Berlin, Vizemeister Bremerhaven und die NHL-Akteure Philipp Grubauer, JJ Peterka und Nico Sturm sind zur Nationalmannschaft hinzuges...

Neuer Job für DEL-Rekordtorschützen
Patrick Reimer wird hauptamtlicher U18-Bundestrainer

Ab dem 1. Mai 2024 wird der 41-Jährige das Traineramt bei den U18-Männern offiziell übernehmen....