DEB Auswahl gewinnt gegen Lettland mit 2:1

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Rahmen der Vorbereitung auf die IIHF WM 2009 hat die deutsche

Mannschaft im ersten Testspiel Lettland mit 2:1 (0:0, 1:0, 1:1)

besiegt. In einem schnellen und kampfbetonten Spiel zeigte das DEB Team

eine durchweg gute Leistung und setzte sich letztendlich verdient gegen

die Gastgeber in der Arena Riga durch. Vor 4431 Zuschauern erzielten

Christoph Ullmann und Michael Wolf die Tore für Deutschland, auf

lettischer Seite war Krisjanis Redlis erfolgreich.

Am

Samstag, 4. April trifft die Mannschaft von Bundestrainer Uwe Krupp

erneut auf Lettland – Spielbeginn ist um 17:00 Uhr Ortszeit (16:00 Uhr

MEZ).

Uwe Krupp (Bundestrainer): „Das

war heute ein hart erkämpfter Sieg. Unsere Mannschaft hat heute eine

sehr hohe Laufbereitschaft und absoluten Willen zum Sieg gezeigt. Das

hohe Tempo der letzten Trainingseinheiten hat sich bezahlt gemacht. Wir

haben uns mehr Torchancen erarbeitet, hart gekämpft  und waren die

bessere Mannschaft. Das Ergebnis hätte auch höher ausfallen können,

aber der lettische Goalie Edgars Masalskis, den wir auch aus der DEL

kennen, hat seine Mannschaft im Spiel gehalten. Ich bin sehr zufrieden

mit unserem Team, es ist immer gut, mit einem Sieg in die

WM-Vorbereitung zu starten.“

Spielplan Deutschlandcup