DEB: Austragungsorte der Nachwuchs-Endturniere stehen festEntscheidungen fallen in Bad Tölz und Bietigheim

DEB: Austragungsorte der Nachwuchs-Endturniere stehen festDEB: Austragungsorte der Nachwuchs-Endturniere stehen fest
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Deutsche Meisterschaft der Deutschen Nachwuchs-Liga (DNL) wird am Wochenende 25. und 26. März 2017 in der Hacker-Pschorr-Arena in Bad Tölz ausgespielt. Die vier Sieger des zuvor im Play-off-Modus (Best of Three) ausgespielten Viertelfinales qualifizieren sich für das Endturnier in Bad Tölz und ermitteln dort den deutschen Meister der DNL.

Das Endturnier um die Deutsche Meisterschaft der Deutschen Nachwuchs-Liga 2 (DNL2) findet ebenfalls am Wochenende 25./26. März 2017 statt und wird in der EgeTrans Arena in Bietigheim ausgetragen. Das Teilnehmerfeld setzt sich zusammen aus zwei Teams der DNL2-Nord sowie zwei Teams der DNL2-Süd, welche sich über zuvor ausgespielte Play-offs für das Endturnier in Bietigheim qualifiziert haben.

Parallel zum Endturnier der DNL wird die Hacker-Pschorr-Arena in Bad Tölz am Wochenende 25./26. März 2017 auch zum Schauplatz des Endturniers um die Deutsche Schülermeisterschaft. Es qualifizieren sich die vier Sieger des zuvor im Play-off-Modus (Best of Three) ausgespielten Viertelfinales.

Spielplan Deutschlandcup