Cortina nominiert sieben Profis nachDeutschland-Cup

Der Nürnberger Peter Lindlbauer (links) wurden von Bundestrainer Pat Cortina nachnominiert. Alexander Weiß von den Köner Haien gehörte zuvor schon zum DEB-Kader für den Deutschland-Cup. (Foto: Ice-Hockey-Picture-24)Der Nürnberger Peter Lindlbauer (links) wurden von Bundestrainer Pat Cortina nachnominiert. Alexander Weiß von den Köner Haien gehörte zuvor schon zum DEB-Kader für den Deutschland-Cup. (Foto: Ice-Hockey-Picture-24)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neben den Verteidigern Nikolai Goc (Adler Mannheim), Jens Baxmann, Frank Hördler (beide Eisbären Berlin) und Moritz Müller, fallen auch die Stürmer David Wolf (Hamburg Freezers) und André Rankel (Eisbären Berlin) aus. Bereits vor der Nominierung hatte sich Jerome Flaake (Hamburg Freezers) abgemeldet.

Für die Verletzten rücken die Defensivkräfte Bernhard Ebner (Düsseldorfer EG), Florian Kettemer (Adler Mannheim) und Peter Lindlbauer (Thomas Sabo Ice Tigers) nach. Im Sturm erhalten Martin Buchwieser, Matthias Plachta (beide Adler Mannheim) und Réné Röthke (Straubing Tigers) eine Chance im Nationaltrikot. Ein weiterer Verteidiger wird morgen kurzfristig nachnominiert.

Der Kader:

Tor:

32 Dimitri Pätzold (Schwenninger Wild Wings)
33 Danny aus den Birken (Kölner Haie)
44 Dennis Endras (Adler Mannheim)

Verteidigung:

2 Denis Reul (Adler Mannheim)
3 Justin Krueger (SC Bern, NLA)
7 Daryl Boyle (Augsburger Panther)
8 Peter Lindlbauer (Thomas Sabo Ice Tigers)
11 Benedikt Schopper (ERC Ingolstadt)
27 Bernhard Ebner (Düsseldorfer EG)
34 Benedikt Kohl (Grizzy Adams Wolfsburg)
69 Florian Kettemer (Adler Mannheim)
81 Torsten Ankert (Kölner Haie)

Sturm:

16 Michael Wolf (Iserlohn Roosters)
17 Marcus Kink (Adler Mannheim)
22 Matthias Plachta (Adler Mannheim)
26 Martin Buchwieser (Adler Mannheim)
28 Frank Mauer (Adler Mannheim)
29 Alexander Barta (EHC Red Bull München)
36 Yannick Seidenberg (EHC Red Bull München)
47 Christoph Ullmann (Adler Mannheim)
50 Patrick Hager (ERC Ingolstadt)
54 Garrett Festerling (Hamburg Freezers)
55 Felix Schütz (Admiral Wladiwostok, KHL)
63 Alexander Weiß (Kölner Haie)
71 Ulrich Maurer (EHC Red Bull München)
82 René Röthke (Straubing Tigers)
86 Daniel Pietta (Krefeld Pinguine)

Bundestrainer Toni Söderholm über seinen Sommer, U 20 Spieler in der DEL und die kommenden Ziele
„Wir sind in der Lage jedem Team ein Bein zu stellen“

Hockeyweb-Redakteur Tobias Linke sprach mit Bundestrainer Toni Söderholm über den Sommer im Schatten der Corona-Pandemie, die Auswirkungen auf seine Arbeit und den d...

Bewerbung für 2026, 2027 und 2028 geplant – Geschäftsjahr 2020 „mit schwarzer Null“
DEB nimmt neue WM-Bewerbung ins Visier

​Der Deutsche Eishockey-Bund ist finanziell auf „einem guten Wege“ und nimmt eine neue WM-Bewerbung ins Visier. Bei der virtuellen DEB-Mitgliederversammlung am Samst...

WM-Gruppen für 2021 in Riga stehen fest
DEB trifft bei WM 2021 auf Finnland, Kanada und Gastgeber Lettland

Amtierender Weltmeister, letztjähriger Finalist und starker Co-Gastgeber: Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat nach der jüngsten Councilsitzung des Weltverb...

Rubrik "Denkwürdige Momente im Eishockey" startet mit der Heim-WM 2010
Als Deutschland den Favoriten schlug und dabei den Weltrekord einstellte

77.803 Zuschauer sehen ein Eishockey-Spiel in Deutschland. Richtig, 77.803 Zuschauer. Und nochmal richtig: in Deutschland! Im Mai 2010 wird die Eishockey-Weltmeister...

Weltmeisterschaft vom 26. Dezember bis 5. Januar
U20-Nationalmannschaft: 27 Spieler für die WM-Vorbereitung nominiert

Die deutsche U20-Nationalmannschaft bestreitet vom 10. bis 18. Dezember 2019 in Füssen ihre Vorbereitung zur bevorstehenden 2020 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft...