Brian Bonin und Brett Hauer verstärken den Hockey Club Davos

Spengler Cup: Zwei Stürmer für MannheimSpengler Cup: Zwei Stürmer für Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Während sich die Kölner Haie beim diesjährigen Spengler Cup die Dienste von Terry Hollinger, Derek Cormier und Valerij Chiriaev als Gastspieler sicherten, hat sich auch der Gastgeber hochkarätig verstärkt. Der Hockey Club Davos hat für den Spengler Cup zwei weitere Verstärkungen verpflichtet: Von den SCL Tigers stossen der Stürmer Brian Bonin (USA) und von Servette-Genf der Verteidiger Brett Hauer (USA) zum Schweizer Meister. «Bonin ist ein klassischer Allrounder und Hauer ein hervorragender Blueliner», charakterisiert Spengler-Cup-Sportchef Jörg Eberle die beiden Verpflichtungen. Bereits länger bekannt ist das temporäre Engagement des SCB-Stürmers Patrik Juhlin. «Geplant ist beim HCD noch eine weitere Verstärkung. Mit dem Spieler sind wir uns einig, es fehlt aber noch die definitive Zusage des betreffenden Klubs», erklärt Eberle. Er erwartet, dass er sowohl die vierte HCD-Verstärkung als auch die Zusammensetzung des Teams Canada bis Ende Woche bekanntgeben kann.

Spielplan Deutschlandcup