Am Freitag wird der neue WM-Modus bestimmt

Playercard Düsseldorf mit neuem ServicePlayercard Düsseldorf mit neuem Service
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die angekündigte Modusänderung soll zur 68. WM 2004 (24. April bis 9. Mai 2004 in Prag und Ostrau) greifen, darum wird am Freitag (14.00 Uhr MESZ) beim Kongress in Helsinki gelost. 16 Teilnehmer sollen wie gehabt in vier Gruppen spielen und deshalb werden vier Töpfe gebildet: Topf eins besteht aus den jetzigen vier Halbfinalisten, Topf zwei aus den Teams, die im Viertelfinale ausgeschiedenen sind. Im Topf drei werden die in der Qualifikationsrunde ausscheidenden Nationen zu finden sein und im vierten und letzten Topf werden die sich soeben geretteten USA (13.), der Asienvertreter der sich noch qualifizieren muss sowie die beiden Aufsteiger Frankreich und Kasachstan anzutreffen sein.

Bleiben wird, dass die ersten drei Teams jeder Vorrundengruppe 2004 die Qualifikationsrunde bilden. Die jeweiligen Vierten spielen die beiden Absteiger aus

Bundestrainer Toni Söderholm über seinen Sommer, U 20 Spieler in der DEL und die kommenden Ziele
„Wir sind in der Lage jedem Team ein Bein zu stellen“

Hockeyweb-Redakteur Tobias Linke sprach mit Bundestrainer Toni Söderholm über den Sommer im Schatten der Corona-Pandemie, die Auswirkungen auf seine Arbeit und den d...

Bewerbung für 2026, 2027 und 2028 geplant – Geschäftsjahr 2020 „mit schwarzer Null“
DEB nimmt neue WM-Bewerbung ins Visier

​Der Deutsche Eishockey-Bund ist finanziell auf „einem guten Wege“ und nimmt eine neue WM-Bewerbung ins Visier. Bei der virtuellen DEB-Mitgliederversammlung am Samst...

WM-Gruppen für 2021 in Riga stehen fest
DEB trifft bei WM 2021 auf Finnland, Kanada und Gastgeber Lettland

Amtierender Weltmeister, letztjähriger Finalist und starker Co-Gastgeber: Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat nach der jüngsten Councilsitzung des Weltverb...

Rubrik "Denkwürdige Momente im Eishockey" startet mit der Heim-WM 2010
Als Deutschland den Favoriten schlug und dabei den Weltrekord einstellte

77.803 Zuschauer sehen ein Eishockey-Spiel in Deutschland. Richtig, 77.803 Zuschauer. Und nochmal richtig: in Deutschland! Im Mai 2010 wird die Eishockey-Weltmeister...

Weltmeisterschaft vom 26. Dezember bis 5. Januar
U20-Nationalmannschaft: 27 Spieler für die WM-Vorbereitung nominiert

Die deutsche U20-Nationalmannschaft bestreitet vom 10. bis 18. Dezember 2019 in Füssen ihre Vorbereitung zur bevorstehenden 2020 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft...