Der Kampf um die Play-Offs kostenlos im Livestream bei bet365.comWette jetzt auf deinen Favoriten!

Schweizer Nationalmannschaft Eishockey (Google free Pics)Schweizer Nationalmannschaft Eishockey (Google free Pics)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Wochenende habt ihr die Chance gleich fünf Spiele zu humanen deutschen Uhrzeiten zu schauen. Mit dabei die deutschen Spieler Tobias Greiss, Dennis Seidenberg, und Tom Kühnhackl sowie Stars wie Jaromir Jagr, Sidney Crosby und Thomas Vanek

Samstag um 19.00 Uhr treffen die Florida Panthers um Superstar Jagr im Auswärtsspiel auf die Boston Bruins. Die letzten Chance, den Altmeister in dieser Saison zu einer entspannten Uhrzeit live spielen zu sehen. Neben dem Tschechen stürmen der Schweitzer Denis Maglin und Thomas Vanek aus Österreich. Vanek gehört mit über 800 NHL-Spielen und als ehemals bestbezahltester Eishockeyspieler der Welt zu den erfahrenen Spielern im Team. Der 20-jährige Maglin spielt dagegen seine erste NHL-Saison und kommt in 42 Spielen auf acht Punkte. Während die Bruins aktuell noch auf einem Play-Off Platz liegen, haben die Panthers nur noch theoretische Chancen.

Um 20.00 Uhr kommt es zum Schweizer Duell zwischen Nino Niederreither (Minnesota Wild) und Yannik Weber/Roman Josi (beide Nashville Predators). Mit 50 bzw. 47 Punkten gehören Niederreiter und Josi zu den Schlüsselspielern ihrer Vereine. Während Minnesota bereits sein Ticket für die Play-offs gelöst hat, sieht es auch für die Predators (aktuell auf Rang acht mit zehn Punkten Vorsprung) sehr gut aus.

Am Sonntag kommt es um 18.30 Uhr zum Ostküsten Derby zwischen den Chicago Blackhawks und den Boston Bruins. Für die Bruins das dritte Spiel innerhalb von drei Tagen und sicherlich keine leichte Aufgabe. Mit 105 Punkten sind die Blackhawks aktuell führende in der Western Conference.

Für die deutschen Stars Tobias Greiss und Dennis Seidenberg und ihre New York Islanders beginnt der Spieltag um 21.00 Uhr. Während sich die Islanders noch Hoffnungen auf den Einzug in die Play-Offs machen können, sind diese für die Sabres nicht mehr zu erreichen.

Sicher weiter sind bereits die Pittsburgh Penguins mit dem deutschen Tom Kühnhackl und dem aktuell besten Torschützen der NHL Sidney Crosby. Die „Pens“ treffen um 23.00 Uhr im Auswärtsspiel auf die Carolina Hurricanes.

Das Wochenende kann somit Eishockey- und NHL-Fans einiges bieten.