Eishockey News

Die Straubing Tigers sind 2006 in die DEL aufgestiegen. Der größte Erfolg war der Halbfinaleinzug in der Saison 2011/12. Eishockey hat in Straubing große Tradition. 1941 gründete sich der erste Verein unter dem Namen „Bann Straubing“ in der Gäubodenstadt, das erste offizielle Spiel fand am 1.Februar 1942. Seit 1967 gibt es freimonatiger Bauzeit das „Stadion am Pulverturm“, damals noch als offene Eisfläche mit Tribünen. Das erste Spiel fand dort am 18. November 1967 gegen Preussen Berlin statt. Der Straubinger Verein hieß nun „TSV Straubing“, da sich die Spieler von Bann nach Kriegsende dem „TSV 1861 Straubing“ anschlossen. 1981 spaltete sich die Eishockeyabteilung wieder ab und gründete den eigenständigen „EHC Straubing“. Nach einigen Auf- und Abstiegen musste der EHC in der damaligen 2.Bundesliga im Jahr 2002 Insolvenz anmelden. Nun trennte sich die Profiabteilung vom Stammverein und es wurde die „Straubing Tigers AG“ gegründet, die 2002/03 in der 2.Bundesliga an den Start ging.

Größte Erfolge

  • Aufstieg in die DEL 2006
  • Deutscher Zweitliga-Meister 2006
  • Deutscher Oberliga-Meister 1975
  • Deutscher Regionalliga-Meister 1987, 1992 

Kader

Teamfoto Straubing Tiger 17/18 Foto: German Popp/Fotoatelier am Hafen
Gründung 1941
Geschichte

Bann Straubing (1941–1943)
TSV Straubing (1947–1981)
EHC Straubing (1981–2002)
Straubing Tigers (seit 2002)

Cheftrainer Bill Stewart
Captain Sandro Schönberger
Stadion Eisstadion am Pulverturm
5854 Zuschauer

Kader

Name Geburtstag Größe Position
Jason Bacashihua 20.9.1982 180cm Torwart
Daniel Filimonow 25.5.1996 0cm Torwart
Dustin Strahlmeier 17.5.1992 192cm Torwart
James Bettauer 19.3.1991 185cm Verteidiger
Andy Canzanello 1.12.1981 180cm Verteidiger
Alexander Dotzler 12.9.1984 181cm Verteidiger
Maury Edwards 16.3.1987 181cm Verteidiger
Mathias Müller 5.11.1992 192cm Verteidiger
Florian Ondruschka 24.6.1987 185cm Verteidiger
Max Renner 24.3.1992 187cm Verteidiger
Dylan Yeo 16.7.1986 181cm Verteidiger
Ryan Bayda 9.12.1980 177cm Stürmer
Thomas Brandl 8.2.1991 180cm Stürmer
Mike Connolly 3.7.1989 176cm Stürmer
Blaine Down 16.7.1982 178cm Center
Carsen Germyn 22.2.1982 178cm rechter Flgelspieler
Martin Hinterstocker 3.9.1989 182cm rechter Flgelspieler
Stefan Loibl 24.6.1996 187cm Center
Laurent Meunier 16.1.1979 183cm Center
Renè Röthke 27.7.1982 180cm rechter Flgelspieler
Sandro Schönberger 14.1.1987 184cm linker Flgelspieler
Karl Stewart 30.6.1983 180cm linker Flgelspieler
Sacha Treille 6.11.1987 195cm Stürmer
Manuel Wiederer 21.11.1996 180cm Stürmer
Tobias Wörle 1.8.1984 177cm linker Flgelspieler