Warenkorb 0
Nicht vorrätig
Eishockey

Frank Bröker: Eishockey ,

Das Spiel, seine Regeln und ein Schuss übertriebener Härte
TASCHENBUCH

zzgl. 3,00 € Versandkosten
Hier geht es zum Amazonpreisvergleich

7.95 €

Nicht vorrätig

Produkt ID: 1584 Art.-Nr.: 1004. Kategorien: , . Schlüsselworte: , .

Eishockey – Das Spiel, seine Regeln und ein Schuss übertriebener Härte

Fußball ist die Ehefrau – Eishockey die Geliebte

Diese These untermauert Frank Bröker, Fan des Oberligisten Icefighters Leipzig gleich zum Beginn des handlichen, kleinen Buches.

„Die Geliebte hört gerne auf Tiernamen, wenn man sie ruft. Die Frau dagegen heißt VfL oder FC Rita.“ bringt den Leser schon in den ersten Sätzen zum schmunzeln.
Ebenso, dass sich eine Geliebte meist rar macht und immer knapp bei Kasse ist – man sich aber süchtig an ihr berauschen kann.

Wahrscheinlich einen Kunst des Fremdgehens, was der FC Rita – bzw. die Frau – noch tolerieren könnte.

„Fußball ist reich, bestechlich, langsam, ein Spiel nach neunzig Minuten vorbei.Womöglich mit einem Unentschieden. Wer hingegen den Puck nachjagt findet sich in einer Nische, beinahe in einer verschworenen Gemeinschaft wieder!“

Produktinfos

  • 80 Seiten
  • Taschenbuch
  • Autor: Frank Bröker

In den darauf folgenden 80 Seiten versucht Bröker, seine Geliebte dem Leser näher zu bringen. Leicht verständlich und ohne viel Geschwafel sorgt das Buch hundertprozentig für Aha-Effekte beim Eishockey-Neuling und kann – aufgrund der praktischen Größe – beim nächsten Besuch eines Spiels ruhig als Nachschlagewerk mitgenommen werden.

Der Autor lässt auch den gestandenen Fan schmunzeln. Denn irgendwo kommt in diesem Buch mit Sicherheit der Punkt, wo er sich und seinen Klub wiedererkennt. Kopfkino garantiert!

Eishockey – Das Spiel, seine Regeln und ein Schuss übertriebene Härte: ein Buch, das für jeden der sich für Eishockey interessiert, der Eishockey liebt und Eishockey lebt eine Pflichtlektüre werden sollte.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.