Eishockey - Oberliga

01.02.2015

OL WestEHC Neuwied

EHC holt in Niesky dritten Auswärtssieg in Folge

Drittes Auswärtsspiel, dritter Sieg: Mit einem ungefährdeten 6:3 (3:0, 3:1, 0:2)-Erfolg bei Tornado Niesky hat der EHC Neuwied seine weiße Weste in der Oberliga-Mitte-Endrunde behalten. Wer hätte das beim Blick auf den Spielplan noch vor zehn Tagen gedacht: In Herne, in Essen, in Niesky – der Auftakt für den EHC hatte es wahrlich in sich. Umso bemerkenswerter, dass die Neuwieder auch im Freiluftstadion von Niesky mit nur 13 Feldspielern nie in Gefahr gerieten.

01.02.2015

OL NordGEC Ritter Nordhorn

Ritterburg erobert

Am Freitag brachen die Rostock Piranhas zum letzten Mal in der Vorrunde zu den GEC Rittern nach Nordhorn auf. Trotz widriger Witterung erreichten sie die Spielstätte ohne Probleme – und gewannen schließlich auch sicher mit 9:1 (4:1, 1:0, 4:0).

01.02.2015

OL WestHerner EV

Chaostour endet mit knapper Niederlage

Eine wahre Horror-Tour haben die Spieler und Fans des Herner EV hinter sich. Auf dem Weg zum Auswärtsspiel bei den Saale Bulls Halle, welches der HEV am Ende vermeintlich knapp mit 2:3 verlor, standen sowohl das Team als auch der Fanbus stundenlang im Stau.

31.01.2015

OL WestRatinger Ice Aliens

Ice Aliens – anscheinend ein Hammer Albtraum!

Mit einer übersichtlichen, aber hochmotivierten Mannschaft angereist, wollten die Hammer Eisbären aus Hamm nach den Niederlagen in der Hauptrunde endlich gegen die Ratinger Ice Aliens punkten.

31.01.2015

OL SüdEHC Bayreuth

Tigers punkten in letzter Sekunde

Zweimal lagen die Tigers in der regulären Spielzeit zurück, doch 34 Sekunden vor Ende sicherte sich der EHC Bayreuth doch noch einen Punkt, gegen den Deggendorfer SC, der allerdings die Partie in der Verlängerung gewann. Der EHC unterlag mit 2:3 (0:0, 0:1, 2:1, 0:1).

31.01.2015

OL WestEV Duisburg

Perfekter Einstand für Nethery und Egen

Teamchef Lance Nethery und Trainer Uli Egen konnte gut gelaunt sein: Das Debüt der neuen sportlichen Leitung beim Oberligisten EV Duisburg ist rund herum gelungen. Im Duell des West- gegen den Ost-Meister setzten sich die Füchse mit 4:1 (0:0, 2:0, 2:1) gegen die Icefighters Leipzig durch. „Das war natürlich verdient, auch in der Höhe“, sagte Mannix Wolf, Trainer der Sachsen, der sein Team aufgrund einer Sperre nicht an der Bande coachen durfte.

31.01.2015

OL NordHarzer Falken

Falken verlieren nervenaufreibendes Spiel nach Penaltyschießen

Viele Fans der Harzer Falken und der Gäste aus der Landeshauptstadt trotzdem am Abend den widrigen Wetterbedingungen und strömten zahlreich ins Wurmbergstadion von Braunlage. Die beschwerliche Anreise sollte sich allerdings für die 1.300 Fans auch lohnen. Die Gastgeber mussten sich den Hannover Scorpions allerdings letztlich mit 2:3 (1:2, 1:0, 0:0, 0:1) nach Penaltyschießen.

31.01.2015

OL SüdTölzer Löwen

Erneut kein Treffer: Löwen unterliegen auch Regensburg mit 0:6

Das zweite Mal hintereinander mussten die Tölzer Löwen die Heimfahrt von einem Auswärtsspiel ohne Punkt und ohne Tor im Gepäck antreten. Wie bereits am Sonntag in Bayreuth unterlagen die „Buam“ auch am Freitagabend in Regensburg mit 0:6 (0:2, 0:2, 0:2).

31.01.2015

OL SüdBlue Devils Weiden

Last-Minute-Transfer: Weiden verpflichtet Timo Borrmann

Kurz vor Ende der Wechselfrist sind die Blue Devils Weiden nochmals auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Stürmer Timo Borrmann wechselt von den Erding Gladiators, einem direkten Konkurrenten der Blue Devils im Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga Süd, nach Weiden.

31.01.2015

OL SüdSelber Wölfe

Die Peitinger Nadelstiche sitzen

Herber Rückschlag für den Oberligisten VER Selb: Die Wölfe bauten nach gutem Start stark ab und bettelten förmlich um Gegentore. Die Oberbayern bedankten sich mit einem 3:2 (1:1, 1:1, 1:0)-Sieg.

Treffer 1 bis 10 von 14626
<< Erste < Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste > Letzte >>

 

Partner

Live-Ticker: Eishockey Live



Unsere
Partner
Sportwetten Infos: Wettbasis.com
Sport Experten: Sportlivetipps.de

Fotoagenturen:
STOCK4press IHP-24 ISPFD

 
V.i.S.d.P.: Friedhelm Thelen - IMPRESSUM