Tomas Martinec nun Trainer in KitzbühelDeutsch-Tscheche nun in der Alps Hockey League

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 41-Jährige hatte im Mannheimer Nachwuchs – Jungadler und EKU – angefangen, ehe er zur Saison 2015/16 den EV Duisburg übernahm, aber im Dezember gehen musste. In der vergangenen Saison war er Coach der Hannover Scorpions, für die er bei einem Personalengpass auch noch viermal als Spieler auflief. Am 26. Dezember überraschte er die Öffentlichkeit ausgerechnet nach dem Überraschungssieg des EHC Waldkraiburg gegen die Starbulls Rosenheim mit der Nachricht seiner Vertragsauflösung, um sich einem Verein aus dem Ausland anzuschließen – das sind nun die Österreicher aus Kitzbühel.

Oberliga Spielplan Playoffs