Eishockey News

Piranhas brauchen Siege für die MeisterrundeRostock gegen Moskitos und Crocodiles

(Foto: Susann Ackermann)(Foto: Susann Ackermann)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Insgesamt starteten die Essener nicht optimal in die Saison. Nach vier verlorenen Spielen fand man sich am Tabellenende wieder. Allerdings hat die Mannschaft wieder in die Spur gefunden und so belegen sie mittlerweile den siebten Tabellenplatz mit 26 Punkten. Am vergangenen Wochenende konnten sie beide Lokalderbys gegen die Füchse Duisburg und den Herner EV für sich entscheiden. Am Freitag geht es um 20 Uhr los.

Am Sonntag um 19 Uhr bestreiten die Rostock Piranhas ihr Heimspiel gegen die Crocodiles Hamburg. Mit dem achten Tabellenplatz und 23 Punkten ist der Einzug in die Meisterrunde nicht gesichert. Zu Beginn der Saison unterlagen die Piranhas 4:5 nach Verlängerung. Im Spielverlauf gaben sie dabei eine eindeutige Führung noch aus der Hand.

Ziel der Piranhas ist es ebenfalls, die Meisterrunde zu erreichen. Allerdings sind dafür jetzt Siege notwendig, denn mit derzeit 16 Punkten und dem zehnten Platz ist man davon noch weit entfernt. Ein großes Problem ist die negative Tordifferenz. Das Team unter Trainer Ken Latta kann am kommenden Wochenende vollständig antreten.

Oberliga Nord Spielplan