Eishockey News

Neues Fundament am PferdeturmVeränderte Gesellschafterstruktur bei den Hannover Indians

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Weichen betrafen ausnahmsweise nicht die Mannschaft, sondern das Umfeld, genauer die professionelle Struktur im Hintergrund. Bis vor kurzem bestand die Struktur aus drei Gesellschaftern: Stadionbetreiber Griebler besaß ebenso wie Jan Roterberg 37 Prozent der Anteile, die restlichen 26 Prozent hielt und hält der Stammverein, der EC Hannover e.V.  Es geht um die Anteile der beiden Erstgenannten und die übernahm, in einer freundlichen Übernahme, der Unternehmer Uwe Schlüter. Damit hält Schlüter 74 Prozent der EC Hannover Eishockeyspielbetriebs GmbH, die Firma KMG der Familie Griebler ist weiter Eisstadionbetreiber und erhält Miete von den Indians zur Spielstättennutzung.

Dazu der Ex-Gesellschafter Jan Roterberg: „Bekanntlich ist in Hannover die Konkurrenz mit 96 und den Recken sehr groß, und in der Region haben wir mit den Scorpions einen Widersacher. Herr Schlüter ist hervorragend vernetzt und kann viel besser Sponsoren akquirieren, wenn er als Hauptgesellschafter auftritt.“ Kritik aus Fanreihen würde man, so Indians-Geschäftsführer David Sulkovsky, verstehen, aber man müsste sich auch deutlich machen, dass man selbst in den letzten vier Jahren ordentliche Arbeit geleistet habe und daher auch einmal Vertrauen angebracht wäre.

Uwe Schlüter hat Ziele, möchte diese mit seiner Lieblingsmannschaft umsetzen: „Mir gefällt die tolle Entwicklung am Pferdeturm. Ich möchte mit meinem Engagement ein Stück dazu beitragen, dass die Indians ihren Status im hannoverschen Sport weiter festigen und ausbauen können.“

(Foto: dpa)
Penaltysieg gegen die Rostock Piranhas
2:1-Krimi-Entscheidung zugunsten Hannover Indians

​In einem wahren Krimi blieben die Hannover Indians mit 2:1 (0:0, 1:1, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen gegen die Rostock Piranhas Sieger und kletterten zur Belohnung ...

Die Füchse Duisburg kamen schlecht aus der Deutschland-Cup-Pause und unterlagen den Moskitos Essen im Ruhrderby. (Foto: Roland Christ)
Oberliga Nord kompakt
Tilburg und Leipzig geben weiter den Ton an – Duisburg verliert Derby

Tilburg und Leipzig weiterhin im Takt. Beide Teams gewannen ihre Freitagabend-Begegnungen in der Oberliga Nord und kommen nunmehr auf 36 Punkte. Auf Plätzen drei und...

Die Moskitos Essen verteidigten gut - und sicherten sich den Derbysieg in Duisburg. (Foto: Roland Christ)
Duisburger Niederlage im Derby gegen Essen
Füchse mal wieder von der Rolle

Der Kopf sollte frei sein. Immerhin hatte Trainer Doug Irwin seinen Spielern ja angesichts der Deutschland-Cup-Pause eine Woche frei gegeben. Vielleicht wäre es bess...

(Foto: dpa)
7:1 gegen Braunlage
Crocodiles Hamburg siegen souverän im Harz

Mit einem 7:1 (4:0, 2:0, 1:1)-Sieg sind die Crocodiles Hamburg am Freitagabend aus der Pause gekommen. Schon im ersten Drittel hat das Team um Kapitän Christoph Schu...

Neu bei den Rostock Piranhas: Greg Classen. (Foto: Verein)
40-Jähriger will in die Play-offs
Rostock Piranhas verpflichten erfahrene Greg Classen

Die Verantwortlichen der Rostock Piranhas konnten in der Deutschland-Cup Pause noch einen besonderen Transfer abschließen. Mit der Erfahrung aus über 670 Spielen in ...

(Foto: dpa)
Entscheidung in Braunlage
Bernd Wohlmann bleibt Trainer der Harzer Falken

Mit den Crocodiles Hamburg zu Gast am Freitag um 20 Uhr im heimischen Wurmbergstadion und dem Auswärtsspiel bei den Hannover Scorpions am Sonntag haben die Harzer Fa...

Oberliga Nord Spielplan