Moskitos Essen unterliegen Halle nach 5:3-Führung mit 6:713 Tore am Westbahnhof

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dani Bindels eröffnete bereits nach gut einer Minute nach einem schönen Zuspiel von Andrej Bires die Partie, sein erster Treffer in einem Moskitos-Pflichtspiel. Doch die Gäste waren gar nicht einverstanden, 51 Sekunden später war das Spiel durch Pietsch wieder ausgeglichen. Die Spieler von Frank Gentges machten Druck, Lascheit nach knapp fünf Minuten zur erneuten Führung. Doch das Team von der Saale war keineswegs zu Geschenken bereit, denn wieder Pietsch glich noch im ersten Abschnitt aus.

Im zweiten Drittel musste der ESC dann erstmal einem Rückstand hinterherlaufen. Nathan Robinson schloss eine schöne Aktion für die Gäste ab. Doch die Wohnbau Moskitos schlugen zurück, Julien Pelletier zum Ausgleich. Dann traf Kyle De Coste noch auf Pelletier Zuspiel und Lascheit machte im Powerplay noch die Essener Führung klar. Noch im zweiten Drittel hatte Halle etwas dagegen, Striepecke wieder mit dem Ausgleich.

Und im letzten Drittel begannen die Wohnbau Moskitos das Tor der Gäste zu überrennen, nur Tore blieben aus. Diese machten die Gäste, Schaludeck setzte mit seinem Treffer zum 6:5. Und als Essens Trainer den Keeper für einen zusätzlichen Feldspieler opferte war es wieder Schaludeck, der alles klarmachte. Denis Fominychs Treffer zwei Sekunden vor dem Ende reichte nicht mehr.

Tore: 1:0 (1:05) Bindels (Bires, Pfänder), 1:1 (1:56) Pietsch (Dreschmann, Spoettel, PP1), 2:1 (4:56) Lascheit (Fiedler, Topfstedt), 2:2 (14:31) Pietsch (Striepecke, May), 2:3 (28:12) Robinson (Burns), 3:3 (29:27) Pelletier (Pfänder, Lautenschlager), 4:3 (35:11) De Coste (Pelletier, Ochmann), 5:3 (36:10) Lascheit (Fiedler, Pelletier, PP1), 5:4 (38:26) Burns (Schön), 5:5 (39:03) Stiepecke (May, Spoettel), 5:6 (53:39) Schaludek (Burns, Schön, PP1), 5:7 (59:39) Schaludek (Burns, Tarasuk, ENG), 6:7 (59:58) Fominych (Bires, Lautenschlager). Strafen: Essen 6, Halle 12 + 10 (Gunkel). Zuschauer: 1345.

(Foto: dpa)
40-Jähriger bleibt am Pferdeturm
Hannover Indians verlängern mit Andreas Morczinietz

​Die EC Hannover Indians besetzen einen der wichtigsten Bausteine im Kader der neuen Oberliga-Saison weiterhin mit Routinier Andreas Morczinietz. ...

Dennis Thielsch und Marcus Marsall spielen nun gemeinsam für den Herner EV. (Foto: Verein)
Die „Kumpel-Geschichte“
Marcus Marsall und Dennis Thielsch gemeinsam beim Herner EV

​Vor knapp zwei Wochen konnte sich Dennis Thielsch beim „Kumpeltreffen“ am Gysenberg aus privaten Gründen noch nicht persönlich den Fans des Herner EV vorstellen, im...

(Foto: dpa)
Zuletzt beim EV Füssen
Veit Holzmann kehrt zu den Moskitos Essen zurück

​Stürmer Veit Holzmann wird in der kommenden Saison wieder das Trikot der Essener Moskitos tragen. Der Stürmer, der die Moskitos nach der vorletzten Saison in Richtu...

Neu am Gysenberg: Dennis Arnold. (Foto: Herner EV)
Neuzugang von den Hannover Indians
Dennis Arnold wechselt zum Herner EV

​Der Herner EV kann mit Dennis Arnold einen weiteren neuen Spieler am Gysenberg begrüßen. Der 21-jährige Stürmer stammt aus dem Nachwuchs der Frankfurter Löwen, für ...

(Foto: dpa)
Björn Leonhardt tritt als sportlicher Leiter zurück
Sieben Vertragsverlängerungen beim ECC Preussen Berlin

​Nach der Verpflichtung von Uli Egen als neuen Trainer gibt der Oberligist ECC Preussen Berlin die ersten Vertragsverlängerungen bekannt. So werden Lukas Stettmer, L...

Uli Egen ist der neue Trainer des ECC Preussen Berlin. (Foto: dpa)
Wechsel vom Herner EV in die Hauptstadt
Uli Egen wird Trainer des ECC Preussen Berlin

​Im Rahmen der Saisonabschlussfeier hat der Oberligist ECC Preussen Berlin den Fans am heutigen Samstag den Trainer für die kommende Spielzeit verkündet: Vom Herner ...

Oberliga Spielplan Playoffs