Eishockey News

Marcel Pfänder bleibt bei den MoskitosEssen verpflichtet bisherigen Förderlizenzspieler

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Pfänder hat sich in der abgelaufenen Saison in wenigen Spielen immer weiter kontinuierlich gesteigert und war einer der Garanten einer stabilen Abwehr in den Play-offs. Geboren wurde er am 21. Mai 1996 in Nürnberg, wo er auch die ersten Jahre seiner sportlichen Laufbahn beim EHC 80 Nürnberg verbrachte.

Nach seiner Jugendzeit in Nürnberg zog es ihn dann 2011 zum Krefelder EV, wo er weitere sportliche Schritte machen konnte. Während seiner Zeit in Krefeld konnte der Verteidiger auch einige Spiele in der U18 am Seilersee sowie in der Oberliga bei den Füchsen Duisburg machen. Während der Spielzeit 2014/15 zog es Marcel Pfänder dann zum EHC Klostersee, hier spielte er in der U19-Mannschaft und in der Oberliga, bis er zur abgelaufenen Saison den Schritt in die DEL2 zum Kooperationspartner der Moskitos, dem EC Bad Nauheim, wagte. Per Förderlizenz kam Marcel Pfänder in der Meisterrunde zu zehn Einsätzen für die Essener und in den Play-offs zu sechs Einsätzen mit einem Tor.

Oberliga Nord Spielplan