Herner EV komplettiert VorbereitungsplanAcht Testspiele vereinbart

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neben den beiden Begegnungen gegen den Zweitligisten trifft der HEV am Freitag, dem 7. September 2018 um 20 Uhr in der Hannibal-Arena auf ein Team aus der 1. dänischen Liga. Esbjerg Energy wurde vor einem Jahr dänischer Meister und belegte in der abgelaufenen Saison den vierten Platz. Die ligainternen Vorbereitungsspiele gegen die Tilburg Trappers haben schon Tradition. Sie werden auch in diesem Jahr eine echte Standortbestimmung sein, wenn die Grün-Weiß-Roten auf den dreimaligen Oberliga-Meister treffen. Auch die beiden Spiele gegen die DNL-Mannschaften aus Krefeld und Köln wurden mit Bedacht gewählt, sie werden das neu formierte Hohenberger-Team vor allem physisch und läuferisch stark fordern. Den Abschluss der Vorbereitungszeit bildet eine Auswärtspartie beim Regionalligisten in Neuwied. Sollte die Oberliga Nord nicht bereits am 21. September, sondern erst eine Woche später beginnen, dann würden für dieses Wochenende noch weitere Vorbereitungsspiele vereinbart werden. Die Saisoneröffnung in der Hannibal-Arena wird am Sonntag, 2. September 2018 (Heimspiel gegen Bad Nauheim),

Hier sind die Termine der Vorbereitungsspiele im Einzelnen:

Sonntag, 26. August 2018, 17:00 Uhr: EC Bad Nauheim – Herner EV

Freitag, 31. August 2018, 20:00 Uhr: Herner EV – Krefelder EV (DNL)

Samstag, 1. September 2018, 16:30 Uhr: Kölner EC (DNL) – Herner EV

Sonntag, 2. September 2018 16:30 Uhr: Herner EV – EC Bad Nauheim

Freitag, 7. September 2018, 20:00 Uhr: Herner EV – Esbjerg Energy (DK)

Freitag, 14. September 2018, 20:00 Uhr: Tilburg Trappers – Herner EV

Sonntag, 16. September 2018, 17:00 Uhr: Herner EV – Tilburg Trappers

Mittwoch, 19. September 2018 19:00 Uhr: EHC „Die Bären“ Neuwied – Herner EV

Schwede belegt zweite Kontingentstelle
Moskitos Essen holen Viktor Lennartsson aus Landshut

​Nachdem die Wohnbau Moskitos Essen in den letzten Wochen einige hoffnungsvolle, junge Talente an sich binden konnten, ist es nun gelungen den zweiten Kontingentspie...

Toptorschütze der Play-offs weiter an Bord
Hannover Scorpions verlängern mit Sean Fischer

​In der vergangenen Saison stieß der 32-jährige Sean Fischer von den Lausitzer Füchsen zu den Hannover Scorpions. Nun hat er seinen Vertrag in Mellendorf verlängert....

Goalie spielte zuletzt in Weiden
Harzer Falken verpflichten Torwart Fabian Hönkhaus

​Bei der Suche nach einem weiteren Torwart neben Fritz Hessel war er der Plan A von Trainer Arno Lörsch und umso mehr freut es den Harzer Coach, dass sich Fabian Hön...

Punktbester DNL-Verteidiger kommt nach Essen
Mit Probezeit: Moskitos verpflichten Nachwuchstalent Fabio Frick

​Die Wohnbau Moskitos Essen haben ein weiteres Talent verpflichtet. Aus dem DNL-Team der Schwenninger Wild Wings wagt ein Verteidiger den Sprung in die Oberliga, der...

Zachery Josepher wechselt nach Braunlage
Harzer Falken holen Verteidiger mit Europa-Erfahrung

​Auch die zweite Kontingentstelle ist in Braunlage nun besetzt: Der Oberligist Harzer Falken hat den 29-jährigen Verteidiger Zachary Josepher verpflichtet. ...

Bombis, Lehmann, Schütt weiter dabei
Kraftpaket bleibt bei den Hannover Scorpions an Bord

​Sie haben einen großen Anteil daran, dass die Hannover Scorpions in der vergangenen Saison die Erwartungen bei weitem übertroffen haben und sie ins Halbfinale der O...