Harzer Falken verpflichten Deutsch-Tschechen Patrik DzemlaNeuzugang aus Höchstadt

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir sind eher zufällig auf Patrik gestoßen und nachdem wir einige Auskünfte über ihn eingeholt hatten war klar, dass er gut in unser Team passen würde“, so Wohlmann, der auch gleich klarstellte, dass es sich nicht um einen Ersatz für den langzeitverletzten Artjom Kostyrev handele. „Der Kontakt besteht schon etwas länger und wir wollten ganz unabhängig von Artjom sowieso im Sturm tätig werden. Zumal es immer wieder vorgekommen ist, dass unsere Jungs aus Kassel in der Heimat auf dem Eis standen und nicht für uns im Einsatz sein konnten. Insofern ist es wichtig, dass wir insgesamt breit aufgestellt sind.“

Patrik Dzemla hat in den letzten vier Spielzeiten für die Höchstadt Alligators gespielt. Nach drei Jahren in der Bayernliga schafften die Alligators mit ihm den Aufstieg in die Oberliga Süd, wo er auch in dieser Liga einer der Leistungsträger sein sollte. Allerdings konnten sich die Höchstadter nur eine Saison in der Oberliga halten und nachdem man den Etat erneut auf das Niveau der Bayernliga herunterschrauben musste, wurde Dzemla einer von drei Leistungsträgern, die keinen neuen Vertrag angeboten bekamen. Zudem war auch die Motivation von Dzemla nach der Spielzeit in der Oberliga eine andere. Und so entstand die „Win-Win-Situation“, als die Harzer Falken auf der Suche nach einem deutschen Stürmer auf Dzemla stießen und dieser nunmehr weiter die Gelegenheit erhält, sich in der dritthöchsten Spielklasse zu etablieren.

Dauerbrenner beim ECH
Armin Finkel bleibt bei den Hannover Indians

​Der Abwehrrecke der Armin Finkel will die zehn Jahre im Trikot der Hannover Indians vollmachen. Er seinen Kontrakt am Pferdeturm verlängert. ...

Interview zur Sommerhalbzeit
Indians-Sportdirektor Tobias Stolikowski: „Im Tor sind wir sehr gut aufgestellt“

​Seit dem 16. März befinden sich die Hannover Indians in der Sommerpause. Genau 168 Tage später, am 31. August, kommt der frischgebackene Zweitligameister aus Bietig...

Weiterer Neuzugang beim ECC Preussen Berlin
Lucas Topfstedt spielt wieder in der Hauptstadt

​Der 21-jährige Lucas Topfstedt wechselt von den Moskitos Essen an den Glockenturm zum Oberligisten ECC Preussen Berlin. ...

Test zur Saisoneröffnung der Bären
Moskitos Essen treffen auf den alten Rivalen aus Neuwied

​Die Wohnbau Moskitos Essen haben ein weiteres Vorbereitungsspiel abgeschlossen und treffen dabei mit dem EHC Neuwied auf einen alten Bekannten. ...

Schwede belegt zweite Kontingentstelle
Moskitos Essen holen Viktor Lennartsson aus Landshut

​Nachdem die Wohnbau Moskitos Essen in den letzten Wochen einige hoffnungsvolle, junge Talente an sich binden konnten, ist es nun gelungen den zweiten Kontingentspie...

Toptorschütze der Play-offs weiter an Bord
Hannover Scorpions verlängern mit Sean Fischer

​In der vergangenen Saison stieß der 32-jährige Sean Fischer von den Lausitzer Füchsen zu den Hannover Scorpions. Nun hat er seinen Vertrag in Mellendorf verlängert....