Leiser Abschied: Heiko Vogler verlässt überraschend den "Wolfsbau"

Erster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin CapitalsErster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin Capitals
Lesedauer: ca. 1 Minute

Überraschend sagte am Dienstagabend vor dem Training Verteidiger Heiko Vogler den "Wölfen" "Auf Wiedersehen". Der 19jährige gebürtige Heilbronner teilte den sportlichen Leiter Roland Schneider seine Entscheidung mit und gab danach seine Ausrüstung bei Materialwart Heinz Petschky ab.

Als Gründe für seinen überraschenden Abschied gab Heiko Vogler an, er sei mit anderen Erwartungen nach Selb gekommen, ihm selbst seien im Vorfeld andere Versprechungen gemacht worden. Vogler selbst stellte sich vor, er werde in den ersten beiden Verteidigungsreihen zum Einsatz kommen.

Die Verantwortlichen des ERC Selb halten die Entscheidung von Vogler für absolut verfrüht und überzogen, müssen sie aber letztendlich akzeptieren und wünschen Heiko, der sich höchstwahrscheinlich wieder dem Heilbronner EC anschließen wird, alles Gute für seine weitere sportliche Karriere.

Routinier Martin Heider verlängert um zwei Jahre
Neuzugang aus Hamburg: Marvin Walz wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Seit seinem sechsten Lebensjahr jagt Marvin Walz dem Puck hinterher – zunächst in seiner Heimat- und Geburtsstadt Mannheim, später und bis zuletzt dann bei den Croc...

17-jähriger Mauriz Silbermann fest für Defensive eingeplant
Selber Wölfe verlängern mit Nachwuchsjuwel

​Viele Eishockeyinsider bescheinigen ihm eine tolle Eishockeykarriere, für sein junges Alter agiert er schon überaus routiniert und mit seinen 17 Lebensjahren ist se...

Zwei wichtige Stützen in der Verteidigung
Stotz und Jainz verlängern beim ECDC Memmingen

​Mit Martin Jainz und Marc Stotz kann der ECDC Memmingen die nächsten Defensivakteure für die kommende Spielzeit unter Vertrag nehmen. Beide Verteidiger verlängerten...

Schwede belegt zweite Kontingentstelle
Moskitos Essen holen Viktor Lennartsson aus Landshut

​Nachdem die Wohnbau Moskitos Essen in den letzten Wochen einige hoffnungsvolle, junge Talente an sich binden konnten, ist es nun gelungen den zweiten Kontingentspie...

VER besetzt Schlüsselposition
30-jähriger Kanadier Ryan McDonough verstärkt die Selber Wölfe

​Die Telefonrechnung von Henry Thom, dem Trainer der Selber Wölfe, wird diesmal wesentlich höher als gewohnt ausfallen. Grund sind zuletzt unzählig getätigte Telefon...

Publikumsliebling verlängert
Andreas Feuerecker bleibt beim EC Peiting

​Bleibt Publikumsliebling Andreas Feuerecker beim EC Peiting? Das war die quälende Frage der letzten Wochen. Nun ist alles in trockenen Tüchern: Der Verteidiger mit ...