Winter Classic 2013 mit kanadischer BeteiligungDetroit gegen Toronto im "Big House"

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Maple Leafs werden dabei gegen die Detroit Red Wings antreten. Am 1. Januar treffen die beiden Teams im Michigan Stadium, Ann Arbor, aufeinander. Das Football-Stadion hat ein Fassungsvermögen von über 110.000 Plätzen, wodurch ein neuer Rekord aufgestellt werden könnte. Der aktuelle Rekord wurde ebenfalls im „Big House“ aufgestellt: Zu einem Open-Air-Spiel der Eishockeyteams der University of Michigan und der Michigan State University kamen offiziell 104.173 Fans.

Das Winter-Classic-Spiel wird jedoch nicht das einzige Highlight sein, viel mehr plant die NHL eine ganze „Party-Woche”, die bereits im Dezember diesen Jahres starten wird. So ist für den 27. Dezember bereits das Vor-Geplänkel zwischen den Grand Rapids Griffins und den Toronto Marlies, den beiden Farm-Teams der NHL-Clubs geplant. Des Weiteren stehen neben OHL-Partien auch diverse Ehemaligen- und Junioren-Paarungen auf dem Programm der Liga. Müller und Holzer nahmen in dieser Saison bereits an einem AHL-Open-Air-Spiel in Hamilton teil, wo die heimischen Bulldogs den Marlies mit 2:7 unterlagen. Müller erzielte das zwischenzeitliche 4:1.

Das letzte Winter Classic fand zu Beginn des Jahres vor rund 47.000 Zuschauern in Philadelphia statt, wo das Heimteam, die Flyers, mit 2:3 gegen die New York Rangers unterlag.

Youtube-Video der NHL:

Weiterer Silbermedaillengewinner geht in die NHL
Yasin Ehliz wechselt zu den Calgary Flames

​Nach Dominik Kahun, der sich den Chicago Blackhawks angeschlossen hat, wechselt ein weiterer Silbermedaillengewinner der zurückliegenden Olympischen Winterspiele in...

44 Jahre des Wartens haben ein Ende
Der Stanley-Cup-Triumph der Washington Capitals

​Sie haben es geschafft. Rund 7200 Tage nach den ersten und bisher einzigen Finalspielen um den Stanley-Cup, damals in der Saison 1997/98 gegen die Detroit Red Wings...

4:3-Sieg im fünften Spiel bei den Vegas Golden Knights
Die Washington Capitals holen erstmals Stanley-Cup

Es ist vollbracht. Die Washington Capitals haben in der 44-jährigen Laufzeit ihrer Franchise seit 1974 erstmals die Trophäe nach Hause bringen können, die in der NHL...

NHL-Finale: Kantersieg für die Capitals in Spiel 4
Washington nur noch einen Sieg vom Stanley Cup entfernt

Die Vegas Golden Knights spielen ein starkes erstes Drittel und haben zweimal Pech – dann schlagen die Caps mit brutaler Effizienz zu. ...

3:1-Erfolg gegen die Vegas Golden Knights
Washington Capitals gehen in Finalserie 2:1 in Führung

​Die Washington Capitals haben Spiel drei der NHL-Finalserie mit 3:1 (0:0, 2:0, 1:1) gegen die Vegas Golden Knights gewonnen und sind nun mit 2:1 im Gesamtergebnis i...