Tschechien fleht: Jagr, sag Eishockey-Legende zu Olympia?

Jaromir Jagr ist in Tschechien ein Volksheld. Foto: picture alliance/CITYPRESS24 Jaromir Jagr ist in Tschechien ein Volksheld. Foto: picture alliance/CITYPRESS24
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Geburt eines Idols

1972. Ein ereignisreiches Jahr. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft, für viele die beste DFB-Elf aller Zeiten, wird Europameister. In Schweden nehmen vier damals noch unbekannte Künstler ihre erste Single auf, die zwei Jahre später unter dem Namen ABBA weltweit bekannt werden sollten. Die Bauer-Verlagsgruppe bringt die deutsche Ausgabe des Männermagazins Playboy auf den Markt. Die USA erleben durch die Watergate-Affäre ein politisches Erdbeben. Und in der tschechischen Kleinstadt Kladno wird am 15. Februar eine Eishockey-Legende geboren: Jaromír Jágr.

Mit 45! Neuer NHL-Vertrag?

45 Jahre ist das inzwischen her. In einem Alter, wo andere Männer Opa werden, denkt der Superstar noch lange nicht an sportlichen Ruhestand. Im Gegenteil. Er macht weiter. Immer weiter. Zumindest will er das. Unbedingt! Der geniale Stürmer träumt vom einem neuen Vertrag in der besten Liga der Welt. Obwohl er Vater der meisten seiner Mitspieler sein könnte. Laut eigener Aussage haben die Calagary Flames ein Auge auf den Senior geworfen.

Ultimative Lobhudelei

Einem Oldtimer, der immer noch in der Formel 1 des Eishockeys mitspielen kann. Einem sportlichen Senior, vor dem Experten ob seiner immer noch großen Fitness und Genialität ungläubig auf die Knie fallen. ’Er fährt keine Kreise um seine Gegner, er zieht komplexe Polygone um sie herum“, schwärmt zum Beispiel das Portal ’The Hockey Writers“. Heißt im KIartext: Er spielt die Gegner schwindelig. Die Huldigungen gehen weiter. ’Die Engel sagen, Jagr segnet dich, wenn Gott niest“. Oder: ’Sein Kaffee ist stärker als die meisten Männer.“ Das Portal überschlägt sich: ’Er überquert Brücken, bevor sie gebaut werden.“ Auch gut: ’Selbst Mona Lisas Augen sind zu scheu, ihm zu folgen.“ Die Krönung: ’Der Stanley Cup bittet darum, Jagrs Namen auf seinen Körper tätowieren zu dürfen."

Jagr ist Kult. Jagr ist Legende. Jagr ist in Tschechien mehr als ein Volksheld. Bei einer Verkehrskontrolle bleibt er von den Polizisten unbehelligt. Sie fragen nur nach seinem Autogramm. Heldenverehrung in Reinkultur.

Pyeongchang Motivation pur

Das mögliche Aus in der NHL wäre kein Schock. Zumindest nicht in Tschechien. Im Gegenteil. Es würde das ganze Land in ein Meer der Glückseeligkeit verwandeln. Denn sollte Jagr keinen Vertrag in der NHL bekommen, wäre ein Engagement in Europa wahrscheinlich. Olympia heißt das Zauberwort. Zwar hat Jagr nach der Heim-WM 2015 seine Karriere im Nationalteam offiziell beendet. Doch plötzlich wird zwischen Böhmen und Mähren heiß über sein Comeback diskutiert. In jedem Fall ist man gerüstet. Im Februar steigt im südkoreanischen Pyeongchang Winter-Olympia. In diesem Monat muss aber schon der vorläufige Kader gemeldet werden. Klar, für den Eishockey-Gott wird ein Platz frei gehalten.  Auf Facebook gab der Superstar nämlich zu verstehen: ’Wenn ich keinen Vertrag in der NHL bekomme, dann wäre ein Comeback im Nationalteam für mich die größte Motivation.“ Die Spiele in Südkorea wären um eine Sensation reicher.  Denn nach zähen Verhandlungen mit dem Internationalen Olympische Komitee (IOC) hatte die NHL einer notwendigen Unterbrechung der Saison 2017/18 eine Absage erteilt, so dass die Stars aus der besten Liga der Welt in Pyeongchang fehlen. ’Ich brauche eine Motivation für die kommende Saison,“ sagt Jagr. Was gibt es für einen Sportler Größeres als einen Olympiasieg? Für die Eishockey-Ikone wäre es das zweite Gold nach 1998. Tschechien läge im Freudentaumel. Und spätestens dann würde die goldene Stadt Prag umgetauft werden — in Pragr! Wetten? (Autor: RT)

NHL-Draft 2018
Rasmus Dahlin zu den Buffalo Sabres?

Erstmals werden beim diesjährigen Draft junge Spieler gezogen werden, die im Jahr 2000 geboren sind – der Beginn einer neuen Ära, voraussichtlich angeführt vom Schwe...

Alexander Ovechkin ist MVP der Play-offs – Vegas-GM George McPhee geehrt
Glanz und Glamour bei den NHL Awards in Las Vegas

​Der Austragungsort konnte nicht besser gewählt sein. Die Stadt des Neulings und sofortigen Vizemeisters der Vegas Golden Knights war der Gastgeber: Die NHL Awards w...

Weiterer Silbermedaillengewinner geht in die NHL
Yasin Ehliz wechselt zu den Calgary Flames

​Nach Dominik Kahun, der sich den Chicago Blackhawks angeschlossen hat, wechselt ein weiterer Silbermedaillengewinner der zurückliegenden Olympischen Winterspiele in...

44 Jahre des Wartens haben ein Ende
Der Stanley-Cup-Triumph der Washington Capitals

​Sie haben es geschafft. Rund 7200 Tage nach den ersten und bisher einzigen Finalspielen um den Stanley-Cup, damals in der Saison 1997/98 gegen die Detroit Red Wings...

4:3-Sieg im fünften Spiel bei den Vegas Golden Knights
Die Washington Capitals holen erstmals Stanley-Cup

Es ist vollbracht. Die Washington Capitals haben in der 44-jährigen Laufzeit ihrer Franchise seit 1974 erstmals die Trophäe nach Hause bringen können, die in der NHL...