Eishockey News

Shane Doan macht SchlussExakt 1000 Scorerpunkte

Shane Doan, der in seiner Karriere nur für eine Franchise - die originalen Winnipeg Jets, die zu den Phoenix, dann zu den Arizona Coyotes wurden - spielte, nimmt Abschied. (Foto: dpa/picture alliance/AP Photo)Shane Doan, der in seiner Karriere nur für eine Franchise - die originalen Winnipeg Jets, die zu den Phoenix, dann zu den Arizona Coyotes wurden - spielte, nimmt Abschied. (Foto: dpa/picture alliance/AP Photo)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Umzug nach Arizona

Nach dem Umzug der Jets nach Phoenix, Arizona hielt Doan den daraus entstandenen Phoenix Coyotes (seit 2014 Arizona Coyotes) für 21 Jahre (inklusive der Lockout-Saison 2004/05) die Treue und führte sein Team in den vergangenen 14 Jahren als Kapitän auf Eis und achtmal in die NHL-Play-offs.

Der Traum vom Stanley-Cup-Erfolg blieb Doan, der 1595 NHL Spiele absolvierte, aber verwehrt. Nur einmal schafften es die Coyotes in den Play-offs über das Achtelfinale hinaus und scheiterten 2012 erst im Conference-Finale am späteren Stanley-Cup-Sieger Los Angeles Kings.

Seine größten Erfolge erreichte er auf internationaler Bühne. 2003 und 2007 gewann er mit Kanada die Weltmeisterschaft, dazu kam er drei weitere Male ins Finale und wurde Vizeweltmeister (2005, 2008, 2009). 2004 gewann der den World Cup of Hockey und nahm 2006 an den Olympischen Spielen in Turin teil. Von 2007 bis 2009 war er zudem Kapitän von Team Kanada.

Sein letztes Spiel in der NHL bestritt Shane Doan am 8. April 2017. Bei der 1:3-Niederlage gegen die Minnesota Wild verbuchte Doan seinen letzten von insgesamt exakt 1000 Punkten, indem er eine Vorlage zum zwischenzeitlichen 1:2 beisteuerte.

Doan ist seit 2007 Besitzer des WHL-Team Kamloops Blazers, bei denen er einst seinen Durchbruch schaffte. 

Tobias Rieder geht ab sofort für die Los Angeles Kings auf Torejagd.
Arizona Coyotes traden Rieder und Torwart Wedgewood
Tobias Rieder wechselt zu den Los Angeles Kings

Wechselgerüchte rankten sich bei den Arizona Coyotes eher um Star-Verteidiger Oliver Ekman-Larson, doch hat es den 25jährigen Landshuter "erwischt", der durch den Tr...

Ryan Reaves traf unter den Augen von Willie O'Ree zur Führung für die Penguins gegen die Kings.
NHL kompakt
Penguins mit zehntem Heimsieg in Folge, Coyotes schlagen die Habs

Tobias Rieder erzielt sein achtes Saisontor beim Heimsieg der Arizona Coyotes gegen die Montreal Canadiens - auch Pittsburgh gewinnt, während die OIlers deutlich in ...

Tschechiens Eishockey-Legende Jaromir Jagr feiert heute seinen 46. Geburtstag.
Auch Legenden altern
46 – Stastne narozeniny, Jaromir Jagr!

Nach einer ruhmreichen Karriere in der NHL und einem sehr erfolgreichen Gastspiel in der KHL, lässt Tschechiens Eishockey-Legende Jaromir Jagr nun seine Zeit als Akt...

Immer noch ein Idol in Pittsburgh: Vegas-Goalie Marc-Andre Fleury.
NHL kompakt
Penguins besiegen Golden Knights bei Fleurys Rückkehr

Dank ihrer Heimstärke und fünf Toren in Folge gewinnen die Pittsburgh Penguins das Spiel gegen die Vegas Golden Knights bei der emotionalen Rückkehr von Marc-Andre F...

Vereint in der Sache, getrennt in den Farben: Marc-Andre Fleury und Sidney Crosby stehen heute Abend wieder gemeinsam auf dem Eis - allerdings nicht mehr im gleichen Trikot.
NHL kompakt
Große Klasse der Edmonton Oilers, große Emotionen bei den Pittsburgh Penguins

Bei den Oilers überragt einmal mehr Connor McDavid, die Toronto Maple Leafs und die Nashville Predators machen es torreich - und die Dallas Stars siegen dank eines Ü...

David Perron traf zum historischen Sieg der Vegas Golden Knights.
NHL kompakt
Sieg Nummer 34: Die Vegas Golden Knights schreiben Geschichte

Das neue NHL-Team aus Nevada ist damit der erfolgreichste Neuling der Liga-Historie - und muss wohl auch zum Favoritenkreis für den Stanley Cup gezählt werden. Davon...

Jonathan Marchessault (r., #81) brachte die Golden Kinghts erstmals in Führung gegen die Flames.
NHL kompakt
Ducks beenden Bruins-Serie, die Vegas Golden Knights marschieren

Nach 18 Spielen endete die Serie der Boston Bruins, in der sie mindestens einen Punkt pro Partie holten. Die Pittsburgh Penguins kommen gut aus der All-Star-Pause - ...