Kühnhackl erzielt zweites SaisontorDer Mittwoch in der NHL

Foto: Imago/ArchivFoto: Imago/Archiv
Lesedauer: ca. 1 Minute

Letzte Woche Samstag erzielte Tom Kühnhackl seinen ersten Treffer in der NHL. Zwei Spiele später, letzte Nacht, gegen die Boston Bruins erzielte der 24-jährige seinen zweiten Treffer. In der 25. Minute verwandelt Kühnhackl einen Abpraller mit dem Schlittschuh. Da Kühnhackl eindeutig nicht Richtung Puck „kickt“ sondern bremst, wird das Tor gegeben.

Die Bruins konnten das Spiel gegen die Penguins mit 5:1 gewinnen. Dennis Seidenberg konnte beim vierten Treffer der Bruins, die zehnte Vorlage der Saison verzeichnen.

Philipp Grubauer kam bei der 3:4 Niederlage der Washington Capitals gegen die Montreal Canadiens zu seinem 15. Saisoneinsatz. Grubauer löste nach knapp 22 Minuten Braden Holtby ab, der drei Gegentore kassierte und nur 15 von 18 Schüssen parieren konnte. Grubauer hielt 15 von 16 Schüssen, für eine Fangquote von 93,8 Prozent.

Für Montreal war es der erste Auswärtssieg seit dem 25. November 2015 (das NHL Winter Classic ausgeklammert).

Weiterer Silbermedaillengewinner geht in die NHL
Yasin Ehliz wechselt zu den Calgary Flames

​Nach Dominik Kahun, der sich den Chicago Blackhawks angeschlossen hat, wechselt ein weiterer Silbermedaillengewinner der zurückliegenden Olympischen Winterspiele in...

44 Jahre des Wartens haben ein Ende
Der Stanley-Cup-Triumph der Washington Capitals

​Sie haben es geschafft. Rund 7200 Tage nach den ersten und bisher einzigen Finalspielen um den Stanley-Cup, damals in der Saison 1997/98 gegen die Detroit Red Wings...

4:3-Sieg im fünften Spiel bei den Vegas Golden Knights
Die Washington Capitals holen erstmals Stanley-Cup

Es ist vollbracht. Die Washington Capitals haben in der 44-jährigen Laufzeit ihrer Franchise seit 1974 erstmals die Trophäe nach Hause bringen können, die in der NHL...

NHL-Finale: Kantersieg für die Capitals in Spiel 4
Washington nur noch einen Sieg vom Stanley Cup entfernt

Die Vegas Golden Knights spielen ein starkes erstes Drittel und haben zweimal Pech – dann schlagen die Caps mit brutaler Effizienz zu. ...

3:1-Erfolg gegen die Vegas Golden Knights
Washington Capitals gehen in Finalserie 2:1 in Führung

​Die Washington Capitals haben Spiel drei der NHL-Finalserie mit 3:1 (0:0, 2:0, 1:1) gegen die Vegas Golden Knights gewonnen und sind nun mit 2:1 im Gesamtergebnis i...