Eishockey News

Anaheim gleicht Serie gegen Nashville aus5:3-Erfolg für die Ducks

Jubel bei den Ducks: Anaheim hat die Serie gegen die Nashville Predators ausgeglichen. (Foto: dpa/picture alliance/ZUMA Press)Jubel bei den Ducks: Anaheim hat die Serie gegen die Nashville Predators ausgeglichen. (Foto: dpa/picture alliance/ZUMA Press)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Doch zunächst musste Anaheim einen Schock verkraften. Johansen gelang nach einem prächtigen Konter das 0:1, fantastisch vorbereitet von Arvidsson. Wenige Minuten später gar das 0:2. Im Powerplay stand zwar der Torschütze Neal neben dem Tor von Keeper Gibson, aber es zeigte sich kein Verteidiger von Anaheim für ihn zuständig. Das Ergebnis war das 0:2 und ein sehr leises Stadion. War dies schon die Entscheidung?

Nein, denn Anaheim antwortete zunächst wütend, aber wenig strukturiert, so dass die Verteidigung von Nashville wenig Probleme hatte. Umso überraschender Anschluss, exakt 60 Sekunden vor Drittelende. Sami Vatanen ließ einen Kracher aus nächster Entfernung los und gegen den war Rinne im Tor von Nashville chancenlos.

Dieses Tor gab Anaheim neue Kraft und Motivation und die wirkte sich bereits in der ersten Minute im zweiten Drittel aus. Silfverberg konnte einen Querpass von Rakell zum Ausgleich nutzen. Übrigens von der gleichen Stelle, von der 15 Minuten zuvor Neal getroffen hatte. Jetzt war die Partie wieder ausgeglichen, aber Anaheim brachte seinen Gegner wieder ins Spiel. Ins der 33. Minute wurde ein Rückpass eines Angreifers von Anaheim zu einer direkten Vorlage für Arvidsson, der einen Bauerntrick versuchte, an Gibson scheiterte aber den Abpraller nutzte schließlich Forsberg zur erneuten Führung für die Predators. Die Ducks schienen jedoch zum Wohlwollen des eigenen Publikums wenig geschockt. Sie antworteten sofort und hatten Glück, dass bei einer turbulenten Situation im Torraum der Predators die Scheibe für eine Sekunde, deutlich von den TV-Kameras sichtbar, die Torlinie überschritten hatte. Als Torschütze wurde dabei Ondrej Kase  ausgemacht, der damit zu seinem ersten Play-off-Tor kam. Und das Glück lachte den Ducks weiterhin zu. In der 38. Minute kam Ritchie aus sehr ungünstigem Winkel zum Schuss, hätte vermutlich auch über das Tor geschossen, aber die Scheibe striff den Helm von Keeper Rinne und von dort flog sie direkt ins Tor. Jetzt tobte das Publikum, hoffte auf eine schnelle endgültige Entscheidung.

Diese ließ jedoch lange auf sich warten. In der 55. Minute wäre fast der Ausgleich gefallen, als Nashville im Powerplay zwei Topmöglichkeiten durch Neal und Forsberg hatte, aber an Anaheims Keeper Gibson, der quer im Tor lag, und an der Defensive der Ducks scheiterte. Predators-Coach Laviolette nahm, logisch, seinen Keeper heraus und scheiterte. Antoine Vermette machte mit dem 5:3 den Sack zu und somit geht es am 16. Mai in Nashville darum, wer mit seinem zweiten Sieg den Druck wieder erhöhen kann.

Tore: 0:1 (4:18) Johansen (Arvidsson, Josi), 0:2 (8:32) Neal (Johansen, Ekholm), 1:2 (19:00) Vatanen (Getzlaf, Kesler/5-4), 2:2 (20:39) Silfverberg (Rakell, Fowler), 2:3 (27:59) Forsberg (Arvidsson), 3:3 (30:41) Kase (Theodore, Manson), 4:3 (37:07) Ritchie( Getzlaf, Montour), 5:3 (59:16) Vermette (Getzlaf, Fowler/ENG).

Tobias Rieder geht ab sofort für die Los Angeles Kings auf Torejagd.
Arizona Coyotes traden Rieder und Torwart Wedgewood
Tobias Rieder wechselt zu den Los Angeles Kings

Wechselgerüchte rankten sich bei den Arizona Coyotes eher um Star-Verteidiger Oliver Ekman-Larson, doch hat es den 25jährigen Landshuter "erwischt", der durch den Tr...

Ryan Reaves traf unter den Augen von Willie O'Ree zur Führung für die Penguins gegen die Kings.
NHL kompakt
Penguins mit zehntem Heimsieg in Folge, Coyotes schlagen die Habs

Tobias Rieder erzielt sein achtes Saisontor beim Heimsieg der Arizona Coyotes gegen die Montreal Canadiens - auch Pittsburgh gewinnt, während die OIlers deutlich in ...

Tschechiens Eishockey-Legende Jaromir Jagr feiert heute seinen 46. Geburtstag.
Auch Legenden altern
46 – Stastne narozeniny, Jaromir Jagr!

Nach einer ruhmreichen Karriere in der NHL und einem sehr erfolgreichen Gastspiel in der KHL, lässt Tschechiens Eishockey-Legende Jaromir Jagr nun seine Zeit als Akt...

Immer noch ein Idol in Pittsburgh: Vegas-Goalie Marc-Andre Fleury.
NHL kompakt
Penguins besiegen Golden Knights bei Fleurys Rückkehr

Dank ihrer Heimstärke und fünf Toren in Folge gewinnen die Pittsburgh Penguins das Spiel gegen die Vegas Golden Knights bei der emotionalen Rückkehr von Marc-Andre F...

Vereint in der Sache, getrennt in den Farben: Marc-Andre Fleury und Sidney Crosby stehen heute Abend wieder gemeinsam auf dem Eis - allerdings nicht mehr im gleichen Trikot.
NHL kompakt
Große Klasse der Edmonton Oilers, große Emotionen bei den Pittsburgh Penguins

Bei den Oilers überragt einmal mehr Connor McDavid, die Toronto Maple Leafs und die Nashville Predators machen es torreich - und die Dallas Stars siegen dank eines Ü...

David Perron traf zum historischen Sieg der Vegas Golden Knights.
NHL kompakt
Sieg Nummer 34: Die Vegas Golden Knights schreiben Geschichte

Das neue NHL-Team aus Nevada ist damit der erfolgreichste Neuling der Liga-Historie - und muss wohl auch zum Favoritenkreis für den Stanley Cup gezählt werden. Davon...

Jonathan Marchessault (r., #81) brachte die Golden Kinghts erstmals in Führung gegen die Flames.
NHL kompakt
Ducks beenden Bruins-Serie, die Vegas Golden Knights marschieren

Nach 18 Spielen endete die Serie der Boston Bruins, in der sie mindestens einen Punkt pro Partie holten. Die Pittsburgh Penguins kommen gut aus der All-Star-Pause - ...